Frage von NES20, 47

Warum bin ich ohne Tabletten noch schlechter darauf?

Meine Mama gibt mir Tabletten dass ich mit meinen Autismus keine Wutanfälle bekomme und setzte die seit einer Woche ab weil ich zunehme davon und nehme ohne Tabletten noch mehr zu. Ich habe ohne Tabletten eine verdrehte Wahrnehmung und bin unausgeglichen und meine unrealistische Sachen z.b. Dass ich mit meinen Autismus nicht so bin wie normale, dass ich meine in feebay gibt es Riesen Auswahl an Nostalgie spielen und bin enttäuscht wenn es nur Bücher und DVDs gibt oder dass ich meine es ist Post für mich und bin dann enttäuscht wenn sich raus stellt dass es ein Handwerker ist. Ich meine nicht mehr was mit an Drachen glauben weil ich es nur aus Spaß in einer Whatsapp Gruppe schrieb aber ich meine andere unrealistische Sachen die auch real passieren können aber gerade nicht passen wie z.b. Sachen die es nicht in den Läden gibt oder dass Post kommt wo ich nichts erwarte.

Antwort
von Gweny02, 18

Vielleicht mal wegen den Nebenwirkung zum Arzt gehen und ein anderes Medikament verschreiben lassen

Antwort
von Justaguy1134, 20

Vielleicht hat sich dein körper an die medikamente gewöhnt und braucht etwas um sich wieder umzustellen 

Antwort
von einfachichseinn, 13

Warum suchst du dir nicht endlich entsprechende Hilfe?

Was bringen hier drei Accounts nacheinander?

Irgendwann muss doch auch mal bei dir angekommen, dass eine Internet - community dir nicht helfen kann.

Wieso hast du es ausgeschlagen in die Psychiatrie gehen, so wie deine Mutter es dir vorgeschlagen hat?

Antwort
von DonkeyDerby, 28

Weil solche Medikamente ja nicht zum Spaß da sind, sondern um Dir zu helfen. Du merkst doch, dass es ohne Medikament schlechter geht. Also nimm es wieder.


Antwort
von interference, 20

Ich glaube, dass du auch ohne Tabletten deine Wutanfälle in den Griff kriegen kannst, du wirst ja auch älter und schlauer. Weisst du, zwischen dir und "normalen" Personen gibt es weniger Unterschiede, als du glaubst. Dass du dir Dinge vorstellst und dass es oft anders ist, als du denkst, das liegt meiner Meinung nach nicht an deinem Autismus, sondern ist Teil deiner Persönlichkeit. Meine Mutter ist auch so, aber nicht autistisch.

Ich kenne Erwachsene, die an Drachen, Aliens, Magie usw. glauben, da brauchst du dich nicht zu schämen.

Was bedeutet Autismus für dich? Das würde mich interessieren, ich kenne keinen Autisten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten