Frage von Purri, 52

warum bin ich noch hier und unzufrieden?

19 w

vor einem Monat habe ich versucht mich umzubringen. Ich war im Krankenhaus für 3 Tage und dann für einen Tag in der psychatrie aber wegen meiner überzeugenden Redekunst kam ich da schnell wieder raus. Den Tag darauf war ich auch wieder in der Schule.

Ich hatte schon vorher einen psychologen und habe noch den gleichen ( bin sehr zufrieden damit wenigstens)

ich wohne alleine aufgrund familiäre umstände. Jetzt ist alles wieder ganz ok sodass ich mich mit jedem gute Verstehe. Ich habe viel Unterstützung. Vor allem meine beste Freundin ( 8 Jahre freundschaft und unzertrennlich)

Aber ich kann das Leben trotzdem einfach nicht greifen. Ich will das innerlich auch garnicht. Seit ich denken kann war ich eher gerne alleine und trotzdem fehlt mir was.

ich habe demnächst einige Untersuchungen aufgrund von einigen Beschwerden . Auch wenn mein suicid fehlschlag so viele in meiner Umgebung verletzt hat, so hoffe ich doch, dass ich dann eben durch eine natürliche Krankheit frühzeitig abtreten kann...

meine Frage hier ist garnicht eher das Warum ich mich so fühle, eher das Warum ist das Leben einfach so einengend und erdrückend egal was man versucht ? Wenn jemand von euch änliche gedanken hat dann schreibe sie hier bitte nieder. Kennst du das Gefühl vlt ?

lg Purri

Antwort
von Tortuga240, 18

das leben das die meisten hier führen ist auch Garnicht mehr erstrebenswert, wenn man sich mal "ernsthafte" gedanken drüber macht...klar kannst du versuchen sowas zu unterdrücken aber dann passiert halt sowas wie das man in der Klapse landet =P

Stell dir doch mal selber die Frage, warum solltest du auf ein Schönes leben verzichten? und immernur selbstmitleid schieben? davon werden die anderen auch nicht Glücklicher...

ist es dir das wert, so in erinnerung zu bleiben ?

Antwort
von DerBaertigeBert, 18

Vielleicht sind kaputte Menschen weniger kaputt wenn sie sich mit anderen kaputten austauschen und dadurch wieder einigermaßen normal werden :P Also ich habe noch Hoffnung. Ich füg dich hinzu (bin 18/m)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten