Warum bin ich nicht gut genug, Familie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lass dich nicht fertig machen deine Mutter sucht zb nur eine Ausrede um sich mit ihrem Problem nicht zu befassen und  sagt dir so eine Quatsch, Sagt sie so-was nochmal antworte ihr das sie de schlechte Mensch ist den sie hat zb falsch in der Schwangerschaft verhalten und nicht du.Wen das so weitergeht dan trenn dich von der Familie wen du das schon kanst .s.ob du was ereichst hängt hauptsächlich von dir ab nicht von dem was deine famielie glaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich besteht keine Verbindung zwischen Euch, obwohl ihr verwandt seid und das können eventuell weder Deine Mutter noch Deine Schwester ertragen, weswegen sie Dich vielleicht ständig diskreditieren. Sowas kann vorkommen, dass man irgendwie nicht dazugehört, obwohl man selbst ein Familienmensch ist und gerne Kontakt zu Mutter/Vater und Geschwistern etc.hätte. Auf jeden Fall ist das nicht gut, wie Du behandelt wirst. Ich hoffe, dass Du Unterstützung und einen Weg findest, um solchen Anfeindungen nicht mehr ausgesetzt zu sein. Viel Glück für alles Weitere! 🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So etwas unendlich trauriges. Das beeinflusst dich und dein Leben doch sehr. Ich liebe meine Kinder und trotz Streitigkeiten sage ich es ihnen jeden Tag!

Hast du einmal versucht, deiner Familie mit Liebe entgegenzuwirken. Wenn sie dich nieder machen und du sagst ihnen einfach, dass du sie lieb hast? Nichts weiter, nur positiv antworten. Mit dieser Reaktion rechnen die wenigsten Menschen und vielleicht bekommst du sie so zum nachdenken und vielleicht umdenken? Sie kommen vielleicht selber mit ihren Gefühlen und Problemen nicht klar und ihnen fehlt die Liebe im Leben?

Alles Liebe und Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?