Frage von Bonni1509, 92

Warum bin ich meinen eltern gegenüber so verschlossen und warum ist mir vor ihnen alles peinlich und unangenehm?

Hey ich bin 16 jahre alt und ein mädchen. Ich hatte schon immer ein richtig richtig gutes verhältnis zu meinen eltern. Allgemein ist unsere familie sehr stark. Christliche werte haben immer eine große rolle gespielt. Wir haben echt einen tollen zusammenhalt und auch die beziehung zwischen meinen sieben geschwistern und mir ist vorbildlich. Tritzdem bin ich anders als die anderen. Immer wenn meine eltern oder geschwister von meinen gefühlen erfahren wollen und sich dafür interessieren was in mir vorgeht bzw wenn sie themen wie liebe usw ansprechen , verschließe ich mich komplett. Wärw ich zehn oder so könnte man dafür vielleicht verständnis haben. Da ist es vielen enfach peinlich über solche dinge zu reden. Aber ich habe dann einfach immer so eine blockade in mir. Meine schwester erzählt ständig welchen jungen sie gerade toll findet ider kommt mit liebeskummer zu meinen eltern. Ich würde das einfach niemals schaffen. Ich verstehe nicht warum. Denn mit anderen leuten ist es mir ganz egak über sowas zu reden. Mir ist es sogar unangenehm über bh größen zu reden und wenn ich in meinem zimmer bin und mich schminke und jemand reinplatzt ist das total schlimm für mich. Ihr denkt jetzt vielleicht irgendwie ich wäre einfach eine extrem spät pubertierende. Aber so ist es nicht. Ich bin nicht genervt von meiner familie , ich komme super mit ihnen klar, ich vertraue ihnen und liebe sie über alles. Aber ich bin einfach ständig peinlich berührt wegen irgendwas. Ich will auch eunfach mal so offen mit allen reden können. Aber ich kann es irgendwie nicht. Was hab ich für ein komisches problem ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten