Frage von PeterDede, 37

Warum bin ich in der Schule so komplett anders als auf der Arbeit?

Seit einem halben Jahr mache ich in einer Weiterbildungsschule für Erwachsene mein Abi Abschluss. Soweit läuft alles, bis auf die Mitschüler. Ich arbeite nebenher und habe halt keine Zeit am Nachmittag was zu unternehmen. Die anderen treffen sich dann und kennen sich jetzt schon bestens, ich bin dann immer ruhig daneben, so kenne ich mich nicht. Auf der Arbeit bin ich ganz anders, alle kennen mich, wir unternehmen was und verstehen uns und ich gehe total auf. Warum bin ich vom Verhalten her so verschieden??? Was kann das sein??

Antwort
von silberwind58, 21

Vielleicht versuchst Du,im Unterbewusstsein,die MItschüler vom Hals zu halten,weil Du keine Zeit hast! Das kannste natürlich auch anders machen,nämlich indem Du den Mitschülern sagst,Du hast wenig Zeit und wieso,weshalb,warum! Dann wird Dir bestimmt leichter!

Antwort
von Kuestenflieger, 17

prioritäten setzen ist ihr problem. man lernt in der gruppe beim schoppen/ pils  mehr als im unterricht . das jobben bringt NUR  knete , kein wissen .

spannen sie einmal eine neue zeit einteilung .


Kommentar von PeterDede ,

Klar. habe ich habe einen unbefristeten Job nebenbei und keine Zeit mit den anderen zu lernen...

Antwort
von murmelmumins, 8

Vllt weil du dich versuchst den anderen anzupassen? (Im Unterbewusstsein )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community