Warum bin ich immer so zickig mit meinem Mann, Kann das mit der Schilddrüse zusammenhängen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Oh ja,

ich selber habe eine Schilddrüsenunterfunktion (ohne SD geboren) und ich merke es sofort, wenn ich falsch eingestellt bin. Und alle anderen merken es im Übrigen auch! Das nervt zwar immer sich anhören zu müssen "du solltest  dich mal wieder untersuchen lassen", wenn man schlechte Laune hat, aber das sollte man tatsächlich tun. Es ist nicht nur schlimm für dich, sondern wie gesagt auch für alle anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ja, eine falsch eingestellte Hashimoto kann die Ursache definitiv sein. Man muss da leider immer hinterher sein und nach den Hormonwerten und den Vitalstoffdefiziten schauen und gegenwirken.

LG

Catlyn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MAl so: Schilddrüse >> Hormone

Hormone aus Gleichgewicht>> bewirken viele "lustige" Sachen.

Siehe z.B. wenn Frau die tage hat, mal ganz ohne Vorurteile.

Insofern könnte ich mir schon vorstellen,d ass das mit an der Umstellung jetzt liegt.

Das der Doc da oberflächelt,d as ist doof.. schon en paar Worte von iohm könnten da doch für mehr Klarheit sorgen.

ich selber, w, 44, hab jedenfalls schon gemerkt,d ass ich n Umstellungsphasen von meinem L-Thyroxin manchmal irgendwie "anders" bin, schneller gereizt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung