Frage von Yannick1998, 114

Warum bin ich immer so aufgebläht wenn ich eine Malzeit zu mir nehme in der mehr als 25-30g Eiweiß sind?

Frage steht oben 👆 bis 25g ist alles normal , aber ich esse oft Eiweißbrot mit noch so 120g Putenbrust und dann komm ich auf Ca . 50-55g pro Mahlzeit . Ca. 1 Stunde danach bin ich richtig aufgebläht, nicht das ich Bauchweh hätte aber ich muss die ganze Zeit furzen und hab sehr viel Luft im Bauch ... Warum ist das so ? Ich mach das schon seid 4 Wochen und da sollte sich doch mein Körper mal langsam dran gewöhnt haben oder ? Ich nehm keine Eiweißshakss sonder alles Proteine (140-150g) pro Tag über die Ernährung auf . Habt ihr Tips oder ein ähnliches Problem ... Das ist echt schlimm in der Klasse , natürlich halt ich es immer zurück und das geht auch nur ich fühle mich richtig aufgebläht und schlecht ....

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von eule712, 111

Das ist eventuell ein Zeichen dafür, dass deinem Körper diese Art der Ernährung nicht sonderlich gefällt. Ich würde dir raten etwas mehr Abwechslung in deine Ernährung einzubauen, dann wird sich das sicherlich auch wieder ausgleichen!! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community