Frage von minnie23, 98

Warum bin ich für Jungs immer nur die gute Freundin?

Hi also irgendwie habe ich das Gefühl das ich für Jungs immer nur die gute Freundin bin zu der man kommen kann wenn es einem schlecht geht,wenn man Hilfe bei Schulaufgaben braucht oder wenn Geheimnisse sicher bleiben sollen. Und genau das ist mein Problem ich will nicht immer nur die gute Freundin sein habt ihr Tipps was ich dagegen machen kann? Frage geht auch an die Jungs.

Ich freue mich über jede hilfreiche Antwort ☺

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Luwischen, 36

Lass nicht immer alles mit dir machen. Fang an eine Herausforderung in ein paar Dingen zu werden. Männer lieben die Herausforderung.  Es ist schön, wenn sie mit ihren Problemen zu dir kommen und mit ihren Geheimnissen, das sollte auch so bleiben. aber fang an selbst geheimnisvoller und herasufordender zu sein. Das alles am esten auf einer ironievollen Basis.

Das sind nur ein paar Ideen, also nimm dir das nicht zu sehr zu herzen. Wenn du dich magst wie du bist, dann ist das die größte Stärke die du haben kannst, und das, was ein Junge am meisten anzieht.

Antwort
von Switty0273, 29

Wie ich aus deiner Frage entnehmen kann wünscht du dir manchmal mehr als nur Freundschaft. Ich würde sagen das wenn die jungs nicht den ersten Schritt machen dass du einfach mal paar signale sendest und guckst wie sie drauf reagieren :)

Antwort
von Hairgott, 17

Du hast gar nicht gesagt was du Statt einer Guten Freundin sein willst. Suchst du einen Freund? Eine Freundschaft Plus oder was willst du genau?  Du bist erst 15. du hast noch viel Zeit in deinem Leben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten