Frage von Mensch12343, 40

Warum bin ich einmal müde und einmal hellwach?

Hey,

ich bin heute um 2:00h ins Bett gegangen. Aufgestanden bin ich vor acht Minuten, 8:30h. So komme ich auf 6:30 Stunden Schlaf. Zu Schulzeiten gehe ich zwischen neun und zehn ins Bett. Wenn ich bspw um 10:00h ins Bett gehe und um 6:00h aufstehe habe ich (theoretisch) acht Stunden geschlafen. Zwei mehr als heute.

Warum konnte ich heute, als ich meinen Wecker gehört habe aus dem Bett springen und nicht wie wenn ich Schule hab' aus dem Bett rollen?

Ich weiß, das ist eine unnötige Frage aber ich frag' mich das gerade. Danke :)

Antwort
von holjan, 18

Ich nehme an, dass das etwas mit den jeweiligen Schlafphasen zu tun hat.

Bei mir beobachte ich das Gleiche. Ich bin nach 6 Stunden Schlaf im Grunde fit und bereit aufzustehen. Schlafe ich länger, kommt es häufig vor, das mir das Aufstehen schwer fällt und ich den ganzen Tag über nicht so richtig wach werde.

Oftmals ist auch entscheidend, was auf einen wartet nach dem Aufstehen.

Blickt man der Pflicht entgegen (in deinem Fall die Schule), ist der Gedanke daran im Bett liegen zu bleiben mitunter der schönere :)

Steht etwas Angenehmes/Spaßiges bevor, schütten wir hingegen Glückshormone aus, die uns eher aus dem Bett treiben.

Antwort
von F4V0R1T3, 12

Jeder Mensch durchläuft verschiedene Zyklen pro Nacht. In diesen wechseln sich tiefe und weniger tiefe Schlafphasen ab.

Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass die Schlafphase, aus welcher wir geweckt werden unmittelbaren Einfluss auf unser Wohlbefinden nimmt.

Der Schlaf ist das wichtigste, wenn es darum geht, einen guten Tag zu haben. Denn ein gutes Gefühl und vor allem eine positive Grundstimmung haben viel mit Deiner nächtlichen Ruhephase zu tun. Denn nicht nur eine gute Matratze und die richtige Dauer, die von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein kann, nimmt Einfluss auf unseren Tag, sondern auch die sogenannten Schlafphasen und in welcher davon wir geweckt werden.

Quelle: http://schlafphasenweckertest.com/

Antwort
von 5ZeichenLang, 9

Das ist weil du wenn du in die Schule gehst vlt. aus einer Tiefschlafphaste rausgerissen wirst, und wenn du ohne wecker aifwachst nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community