Warum bieten viele bei eBay 10 Minuten vor Auktionsende und nicht 10 Sekunden davor?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum? das ist eine gute frage, ich persönlich habe heute auch einen Artikel ersteigert weil ich den unbedingt haben wollte. Man kann bei Ebay auch einen maximalen Preis angeben den man bieten möchte, und Ebay bietet dann automatisch immer 0,50€ über den preis des anderen Mitbieters bis zu den maximalen preis den ich für mich angegeben habe z.b. den Artikel den ich haben wollte der hat mir 17,50€ gekostet der andere Bieter hat sein maximal Angebot auf 17,00€ festgelegt. Ich hab mein maximal Angebot bei 30,00€ angegeben, also hat Ebay für mich 17,50€ geboten, und somit habe ich den Artikel erworben weil keiner mehr geboten hat. Ebay ist ein Katz und Maus spiel.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dasgehirn180
19.06.2016, 21:09

Ebay Gebote sind immer Maximalgebote, das ist mir schon klar. Aber genau dadurch steigt doch der Preis, besonders wenn viele mitbieten. Jeder zieht sich am anderen und dem seinem Maximalgebot hoch. Wenn man ebay nicht geschäftlich macht und ich den Artikel unbedingt möchte, dann kann ich doch ganz zum Schluss mitbieten.

0

Geschäfte werden nicht über das Handy und eine bekannt  fehlerhafte App gemacht. Es sind die Kinder, die sich unberechtigt bei ebay angmeldet haben, die meinen, dass damit vernünftig umzugehen sei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dasgehirn180
19.06.2016, 20:31

Naja heute werden viele Geschäfte mit dem Handy gemacht (bargeldlos bezahlen, PayPal etc.). Da stehen wir ja quasi noch am Anfang. Die App funktioniert bei mir jedenfalls fehlerfrei. Für ab und zu mal mitbieten völlig ausreichend. Was Sie mit den Kindern meinen, kapiere ich nicht ;)

0