Frage von Amo87, 150

Warum bezeichnet man praktizierende Muslime als Fundamentalisten, nur weil sie den Islam wie vor 1400 j. Praktizieren?

Antwort
von Schuhu, 78

In allen Bereichen bezeichnet man diejenigen, die einer alten Idee anhängen und keine Änderung dulden, als Fundamentalisten. Nicht nur Moslems werden mit diesem Prädikat belegt, sondern auch Christen, Grüne, Vegetarier usw.

Antwort
von saidJ, 48

esselamu alejkum
wie allah schon im koran sagt werden diese menschen erst mit dir zufrieden sein wenn du ihre bräuche praktizierst und so bist wie sie . kümmer dich nicht weiter darum es ist unwichtig was sie von dir denken viel wichtiger ist was allah von dir denkt .

Antwort
von josef050153, 44

Panta Rhei hieß es schon im alten Griechenland. Mohammed war ein sexbesessener Größenwahnsinniger. Was soll man also von Menschen halten, die seine - nachweislich frei erfundene - Lehre wortwörtlich befolgen - susammen mit dem ganzen Unsinn, der im Laufe der Jahrhunderte auch als allein wahre Auslegung des Korans angesammelt hat (siehe z.B. Sunna).

Antwort
von furkansel, 31

Kein Ahnung ich kann mit diesen ganzen Begrifflichkeiten nichts anfangen. So gesehen ist doch dann jeder Muslim ein Fundamrntalist, weil er/sie an den Säulen festhält. Dann gibt es ja noch Salafisten, Islamisten, erzkonservative, liberale und normal konservative Muslime und und und. Immer diese Kategorisierung....

Kommentar von Amo87 ,

Hää?

Was soll ich mit deiner Antwort anfangen?

Antwort
von KUMAK, 84

Alles entwickelt sich weiter, das Testament wurde auch umgeschrieben damit es den heutigen Anforderungen genügt. Beim Islam ist es so, dass sich nie was verändert hat und in islamischen Ländern Frauen immer noch weniger wert sind.

Antwort
von Dummie42, 19

Da geht es nicht um praktizierende Muslime im allgemeinen, da geht es praktizierende Mitglieder der islamischen Salafisten-Sekte.

Antwort
von AlderMoo, 49

Du implizierst hier durch die Art Deiner Fragestellung einfach irgendwas - allerdings leider verallgemeinernd und damit schon vom Grundsatz her falsch.

Vielleicht wird sich der eine oder andere provozieren lassen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community