Frage von Ketzer66, 35

Warum bezahlt mein Nachbar für die 16k Leitung mehr als auf der Webseite des Anbieters steht?

Hi, ich wohne in Österreich und will mir nun festes Internet besorgen da mir das mobile Internet nicht mehr genügt. Ich bin vor 4 Wochen umgezogen in ein Haus das in mehrere Wohnungen unterteilt ist. Mein Nachbar hat eine 16k leitung und meinte dass es hier bis zu 50k gehen soll was für mich auch völlig ausreichend ist. Ich guck dann mal auf die Seite des Anbieters den er auch hat. Da sehe ich dass die 16k Leitung eigentlich nur 6,90€ im Monat kosten sollte, und mein Nachbar bezahlt 25,80€ im Monat. Also habe ich nochmal bei ihm nachgefragt warum er denn soviel bezahlt. Wir haben uns dann die monatliche Rechnung angesehen wo dann dabei stand: Grundgebühr: 18,90€ zuzüglich Glasfaser Power16: 6,90€

Dass ich eine Grundgebür bezahlen muss steht aber nirgends wenn ich das bestelle (nichtmal im kleingedruckten oder sonst wo). Er hat ebenfalls nur dieses Glasfaser Power16 bestellt und hat sich damals auch gewundert aber nie nachgefragt.

Ist es normal dass man eine Grundgebür bei Glasfaser Internet bezahlt, und vor allem so viel ?

Bin mir jetzt aber unsicher ob es sinn macht da morgen anzurufen oder bei UPC eine leitung zu holen (wo aber nur max 8 mbit down und 1mbit up möglich sind).

Antwort
von Retch, 27

Wenn du für ~7€ eine 16k DSL Leitung bekommst wäre das zu günstig. Mit der Grundgebühr zusammen ist es aber vergleichsweise teuer. Ich weiß aber auch nicht so gang wie bei euch die Preise in Österreich so sind.

Kommentar von Ketzer66 ,

ich würde also für eine 50k leitung 48€ zahlen und manch andere zahlen für ne 150k leitung grade mal so viel 

Anscheinend sind die Preise in Deutschland viel niedriger als hier :/

Antwort
von Ketzer66, 9

Ausserdem verwirrt mich noch dass jeden monat die Rechnung anders hoch ist.  letzten monat 25,80€  vorletzten 27,90€  dann wieder mal 24,70€.

Hier steht auch unlimitertes Datenvolumen (er hatte aber auch jeden monat fast gleich viel also kanns daran nicht liegen)

und nochmal er hat keine Rufnummer von diesem anbieter aktiv und auch sonst nix dazu bestellt...

Antwort
von DerSchokokeks64, 33

Vielleicht hat dein Nachbar noch zusätzlich einen Telefonvertrag über die Firma.

Kommentar von Ketzer66 ,

Hat er eben nicht ^^. ich finde den ganzen mist ziemlich verwirrend. Ausserdem kommt mir das sehr teuer vor wenn ich so höre was manche anderen für eine 100k leitung bezahlen...


Kommentar von DerSchokokeks64 ,

Oder er bekommt seine Router durch die Firma geliehen, der kann auch nochmal Gebühr kosten.

Kommentar von Ketzer66 ,

Dieser soll angeblich bei dem Preis mit dabei sein

Ausserdem hab ich hier 3 verschiedene seiten gefunden was mich jetzt TOTAL verwirrt....

http://www.a1.net/internet/a1-glasfaser-power?gclid=CjwKEAiA7MWyBRDpi5TFqqmm6hMS...

http://www.a1.net/internet/a1-festnetz-internet

http://ppp.a1.net/amp/result.sp?portalUserLoggedIn=false (hier steht dass man Festnetz internet extra und erst dann das glasfaser power bestellen kann o.o)


Kommentar von DerSchokokeks64 ,

Das glaube ich bei dem Preis irgendwie nicht. Vielleicht hat erden besseren Router gewählt? das Billigmodell das nix taugt gibts immer gratis geliehen,aber wenn du ne FritzBox oder was vergleichbares, kostets extra. Schau den Vertrag mal genau an, das sollte alles eigl. drauf stehen.

Kommentar von Ketzer66 ,

Hätte ich ja gemacht aber den papierkram hat der depp nicht mehr D:

Kommentar von DerSchokokeks64 ,

;D

Antwort
von Gomze, 35

Es könnte sein dass der Preis nur gilt wenn man bereits ne Flat auf Handy etc. Ha5

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten