Warum besteht Zitronenlimonade größtenteils aus künstlichen Zutaten, während in Geschirrspülmittel richtiger Zitronensaft enthalten ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Möglicherweise, weil es bei der Limonade eher auf den Geschmack ankommt, und viele potentielle Käufer an so eine Art Geschmack gewöhnt sind. Künstlich schmeckt oft intensiver als natürlich, so dass natürliche Zutaten diese Käufer enttäuschen würden.

Beim Geschirrspülmittel kommt es mehr auf die Aussagen auf der Packung an. Geschirrspülmittel unterschiedet sich wenig von anderen Geschirrspülmitteln, alle schaffen es, Geschirr zu säubern und so muss man Käufer anders locken. Natürliche Zutaten locken heute viele Käufer (Avocadoöl im Shampoo und Zitronensaft im Spülmittel etc.).

Es werden dann besonders Käufer angelockt, die  Wert auf "bio" legen. Dies werden nicht die gleichen Käufer sein, die sich für die künstliche Limonade interessieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Zitronenlemonade wird viel mit Cheischen stoffen gearbeitet um den Geschmack zu verbessern. Ich bin natürlich vollkommen dagegen und unterstütze solche Firmen die so etwas machen auch nicht mit meinem Geld und mache mir eigenen Limonade. Das ist immernoch am gesündesten.

Lg Livius

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung