Frage von EmmaDelor, 48

Warum besitzen einige Staaten Atomwaffen?

Hallo alle zusammen!
Ich hab gelesen, dass Lehrer Staaten, wie zB Russland, USA , etc. im Besitz von Atomwaffen sind. Aber warum ist das so? Und warum ausgerechnet diese Staaten?

Antwort
von Traveller24, 8

Die USA haben die Atomwaffen im 2. Weltkrieg entwickelt und auch eingesetzt. Die Sowjetunion hat entsprechend nachgezogen. Damals waren nur wenige Staaten imstande, diese Entwicklungsleistung zu bringen.

Atomwaffen zu entwiclen ist ziemlich teuer und man macht sich nicht allzuviele Freunde damit. Prinzipiell macht es nur dann sinn, wenn man sich durch einen Gegner bedroht fühlt, der entweder selber Atomwaffen hat oder konventionell massiv überlegen ist. Im Warschauer Pakt haben ganz einfach die Sowjets es nicht zugelassen, dass ein anderer Staat Atomwaffen baut und im Westen hat man sich auf den sogenannten Atomaren Schirm der Amerikaner verlassen. Die Franzosen und die Engländer haben Atomwaffen entwickelt, weil beide innerhalb der Nato eine Sonderrolle innehatten bzw haben wollten. China hat Atomwaffen entwickelt, weil sie sich in einer Konfrontation mit der ebenfalls atomar bewaffneten Sowjetunion sahen, Indien und Pakistan haben Atomwaffen entwickelt, weil sie befürchteten, dass der jeweils andere welche baut und anschliessend beide welche hatten. Israel sah sich der konventionellen Überlegenheit der Armeen der arabischen Staaten ausgeliefert. Es gibt einige andere Länder, die ebenfalls zumindest versucht haben, atomwaffen zu entwickeln, z.B. Südafrika, Lybien, Brasilien und Argentinien ( letzere wiederum aus der Angst heraus, der jeweils andere könnte welche bauen ) und einige andere, aber die haben das alle aufgegeben oder wie im Fall von Südafrika ihre Waffen vernichtet. Unter anderem auch weil nach Beginn der atomaren Aufrüstung man international immer weiter daran gearbeitet hat, die Verbreitung von Atomwaffen zu begrenzen.

Selbst die Schweiz hatte geplant, Atomwaffen zu bauen und zwar aus Angst, Deutschland könnte welche bauen. Das wurde eingestellt, als Deutschland dem Atomwaffensperrvertrag unterzeichnete.

Antwort
von YoWriter24, 20

Im Kalten Krieg mussten sich die Usa und Russland immer weiter aufrüsten. So haben sie auch verstärkt Atomwaffen gebaut die sie im Endeffekt zum Glück nie benutzt haben. Jetzt dienen die Atomwaffen nur als Abschreckung und werden unter Verschluss gehalten.

Antwort
von JBEZorg, 6

Weil diese Staaten es geschafft haben welche zu bauen. Es ist nämlich garnicht so einfach.

Antwort
von Alpako995, 17

Die USA haben Atomwaffen im zweiten Weltkrieg entwickelt und sie auf Japan abgeworfen! Und sie dadurch zur Kapitulation gezwungen!

Deutschland hatte zu diesem Zeitpunkt schon kapituliert sonst wäre auch in Europa Atomwaffen eingesetzt worden....

Paar Jahre später hatte auch Russland welche!

Antwort
von JohnOldman, 19

Weil das die Länder sind, die sie entwickelt haben.

Antwort
von Skinman, 4

USA: akute Bedrohung durch Deutschland im 2. Weltkrieg. Damals war noch einiges an Grundlagenforschung und Entwicklung zu leisten; dass Deutschland vor dem Abschluss des Projekts bereits niedergeworfen sein würde, war zu Anfang nicht abzusehen. Und dann hatte man halt schon das viele Geld und die ganzen Ressourcen investiert und es war halt noch Krieg gegen Japan, und es war absehbar, dass man anschließend direkt im Wettstreit mit Russland als einziger anderer verbliebener Supermacht stehen würde.

Russland: => akute Bedrohung durch die USA (die warfen nach dem nach dem 2. Weltkrieg mit Drohungen, die Bombe zu werfen, nur so um sich, gegen alle möglichen und unmöglichen Länder, sobald diese sich nicht willfährig zeigten.)

England, Frankreich, Indien, Pakistan: Hauptsächlich aus nationalistischem Geltungsdrang.

Israel: => akute Bedrohung durch die umgebenden arabischen Nachbarstaaten von 1945 bis zum zweiten Irak-Krieg

Nordkorea: => Geltungsdrang des Diktators sowie akute Bedrohung durch die USA, die das Land auf einer "Achse des Bösen" verorteten

=> http://www.nuclearsecrecy.com/


Antwort
von Maimaier, 11

Es geht um Macht, Vorherrschaft. siehe Machiavelli

Heilsam wäre Miteinander anstatt Gegeneinander.

Antwort
von AntonGueccile, 5

weil sie es können.

Antwort
von exxonvaldez, 18

Weil sie sich welche gebaut haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community