Frage von plato333, 84

Warum beschränken sich so viele (bekannte) Youtuber nur auf den deutsch sprachigen Raum?

Habe schon einige Videos gesehen, wo ich dachte, das ganze auf Englisch und das Video hätte 20 Mio Klicks statt ner knappen Mio! Vielleicht gibt es ja doch irgendein Grund, warum sich viele auf Deutschland beschränken? Meine Frage bezieht sich aufs monetarisieren! Wie schon gesagt, vielleicht gibt es gute Gründe dafür sich auf den deutsch sprachigen Raum zu beschränken!? No idea!?

Kleine Beispiel habe neulich ein super Video zum Thema "Drohnen" gesehen, hatte weniger als 10000 Klicks, warum nicht das ganze auf Englisch?

Antwort
von GrafvonSpee, 50

Weil Deutsche Videos lieber in ihrer Sprache sehen wollen, sonst hätten wir doch nicht für jeden Kinofilm ne deutsche Tonspur.

Außerdem gibt es genügend englische Muttersprachler die sowas machen, und deutsche produzieren logischerweise, bevorzugt in deutsch

Antwort
von ErsterSchnee, 50

Weil nur Deutsche sowas sehen wollen. Andere Nationen haben andere Interessen.

Und bei 80 Millionen Deutschen kann man bei 1 Millionen Klicks nicht wirklich von "bekannten" sprechen...

Kommentar von plato333 ,

1 Million Kilcks bei nem Video was vor 1-3 Tagen veröffentlicht wurde! Doch da kann man von "bekannten" Youtubern sprechen. Genau so viele Klicks haben die erfolgreichsten Youtuber in Deutschland! Klar es gibt auch welche die auf 2-6 Millionen kommen, dann aber auch nach einigen Monaten und nicht in den ersten Tagen!

Weil nur deutsche sowas sehen wollen? Erstens habe ich nicht erwähnt von welchen Videos ich gesprochen habe? Nein. Zweitens Schrott wird überall geguckt! Beste Beispiel ein Youtuber aus Deutschland ("Comedy") hat neulich erst einen fetten Vertrag mit ner bekannten amerikanischen Firma unterschrieben, weil die Amis voll auf sein Zeug abfahren. Ich finde den Typ nur grotten schlecht, überhaupt nicht witzig, höchstens peinlich!

Kommentar von ErsterSchnee ,

Nein, auch dann kann man nicht von "bekannten" Youtubern sprechen.

"Erstens habe ich nicht erwähnt von welchen Videos ich gesprochen habe? Nein." Mehrfache Verneinung macht deine Ansichten nicht richtiger...

Kommentar von plato333 ,

Sorry, ein "nicht" zuviel! Schlimm, schlimm schlimm! Such weiter, vielleicht findest du noch ein paar Fehler!

Antwort
von Tuffi111, 37

Wenn du eh anscheinend schon die Antwort weißt und andere Antworten patzig beantwortest, warum stellst du denn hier die Frage? 

Langeweile? 

Kommentar von Tuffi111 ,

Tja ich hab auch schon eine Antwort gegeben unter einer anderen in der ich halt mitunter geschrieben habe das einige eventuell nicht so gut englisch können 

Aber wie war das erst lesen dann denken und dann antworten, du sagst es wer im Glashaus sitzt... 

Übrigens wer dumme Kommentare gibt, bekommt auch dumme Antworten 

Antwort
von uncutparadise, 36

Wer Deutsch ist und für deutsche Videos macht und vielleicht nur deutsch kann, der macht eben solche Videos. Wo ist das Problem? Vielleicht möchten diese Leute gar nicht 20 Millionen Klicks haben ?

Lass die Leute doch machen, was sie selbst wollen ! Es ist niemand verpflichtet, internationale Videos auf YouTube zu machen ;-)

Kommentar von uncutparadise ,

Es gibt einen logischen Grund. Sie wollen das einfach so machen. Nicht jeder denkt international oder maximale monetarisierung ;-) Aber egal, du akzeptierst die Antwort ja eh nicht.

Antwort
von exolord, 42

was verstehst du unter bekannt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community