Frage von MCNoahd, 38

Warum beschäftige ich mich mit Sachen?

Hallo, Ich bin 16 und männlich. Ich beschäftige mich jetzt häufig mit Sachen. Ich kann das nicht so gut erklären. Als Beispiel jetzt mal; Wenn z.b eine Glasflasche runterfällt und sie kaputt geht, habe ich dann so eine Art von Angst das das am nächsten Tag wieder passiert. Ich habe sowas wie eine Art "Zukunftsgedanken" Ich beschäftige mich mit Sachen wo es gar nichts zu beschäftigen gibt. Ich habe das meinen Eltern erzählt und die habe gesagt, dass sie beide auch mal so eine Phase hatten, wo sie sich mit solchen Sachen beschäftigt haben. Anschließend habe ich dann nochmal gefragt, wie lange sowas andauern kann. Dann haben meine Eltern gesagt, das hört so mit 17 auf. Nochmal genauer zusammengefasst; Ich beschäftige mich mit Sachen wie das Beispiel oben genannt.

Antwort
von Daoga, 16

Einmal passiert ist Zufall, zweimal passiert ist Absicht, weil Du es dann ja besser wissen müßtest. Also laß halt einfach keine Flaschen mehr fallen, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten