Frage von Naleesha, 79

warum benutzt man in Japan immer rote farbe für Stempel?

Hallo,

Mein ständiges Interesse für die japanische Kultur (teilweise auch resultierend aus der Kampfkunst, die ich praktiziere) hat letztens die oben stehende Frage zu Tage gefördert.

In meinem Bekanntenkreis (wozu auch einige Japan-Kundige Personen gehören) und auch bei Google konnte ich keine Konkreten Antworten finden.

Das Einzige, was ich herausfinden konnte war, dass die Stempelfarbe Rot früher nur den Samurai vorbehalten war. Warum jedoch benutzt man (auch heutzutage) die Farbe Rot für japanische Stempel und sind noch weitere Farben üblich? (ich habe bisher immer nur rote stempel gesehen und eventuell EINEN Grünen. aber für gewöhnlich rot.)

eine ausführliche Antwort auf diese Frage, eventuell auch mit geschichtlichem Hintergrundwissen wäre höchst willkommen.

Mit freundlichen grüßen, Naleesha

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DanielTakeshi, 57

Heyho,

Also ich hoffe ich laber nun keinen Mist, bin selbst zur Hälfte Japaner und hab fast mein ganzes Leben dort verbracht aber gut, dass ist gerade unwichtig.
Es stimmt schon, dass rote Stempel nur dem Adel vorbehalten waren und deswegen auch nicht von Samurai benutzt werden durften. Und jeder hat sozusagen einen persönlichen Stempel, den er selber herstellt und auch nicht so einfach gefälscht werden kann. Und in Japan wird mit schwarzer Tusche geschrieben. Rot ist praktischer und verblasst nicht so schnell. Maler kennzeichnen ihre Bilder beidpielsweise nun auch mit einem roten Stempel. Es sticht heraus und hat eben einen praktischen Effekt wie schon erwähnt. Möglicherweise hat es auch damit zu tun, dass der Kreis auf der Flagge rot ist, aber dieser Punkt ist reine Spekulation. ;) Ich hoffe aber ich konnte dir bei dem anderen weiter helfen!

Schönen Abend noch!

LG Daniel

Kommentar von Naleesha ,

nun, außer dem kleinen Fehler, dass das Rot damals den Samurai vorbehalten war (d.h. sie waren die einzigen, die es benutzen durften), hat mir deine Antwort am meisten weitergeholfen.

aber dohlebonnied hat auch Recht damit, dass die Japaner das aus China übernommen haben.

Nach gemeinsamer Mutmaßung im kreise meiner Kampfkunst-kollegen, sind wir zu der (hoffentlich richtigen) Annahme gekommen, dass nach der Meiji-Restauration, als die Samurai alle in die Vorstände und ins Management gegangen sind, sich das mit der roten Farbe nach und nach weiter so etabliert hat und verbreitet wurde. 

ich danke jedenfalls für die tollen Antworten.

LG, Naleesha

Antwort
von dohlebonnied, 44

Die ganze Siegel-Kultur haben die Japaner aus China übernommen, damit auch "印泥 yìnní", die rote Zinnober-Stempelfarbe:

https://en.wikipedia.org/wiki/Seal_(East_Asia)

(5 Seal paste)

"There are two types of seal paste depending on what base material they are made of. The standard colour is vermilion red (or lighter or darker shades of red) ..."

MfG  :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten