Frage von dergl, 82

Warum benötigt TAM-Airlines nicht meine Reisepassnummer?

Vielleicht hat hier jemand bereits Erfahrungen mit Buchungen bei TAM gemacht: Ich habe 2 Tickets von LAN über TAM Airlines online gebucht, da der Kauf über die Website von LAN.com nicht funktionierte (Fehlermeldung und Weiterleitung auf TAM Website). Bei den Passagierdaten fragte mich TAM jedoch nur nach Namen und Adresse, nicht aber nach den Passnummern der Passagiere. Bis jetzt musste ich bei jeder Airline zur Buchung die Passnummer angeben, da diese beim Check-In geprüft wird. Darum kommt mir das bei TAM etwas komisch vor...

Antwort
von skytoursde, Business, 74

Hallo,

das ist ganz normal. Im Grunde muss beim Check-In nur ein Dokument vorgelegt werden, welches die Identität des Passagiers mit dem Namen auf dem Ticket bestätigt. Passdaten werden meist nur für Flüge nach USA etc. benötigt, wo besondere Bestimmungen gelten. Vermutlich hast Du einen Inlandsflug gebucht, da reicht der Name aus, und Du solltest, wenn Du mit Kreditkarte bezahlt hast, diese auch vorlegen können. Auch für Transatlantikflüge nach Südamerika sind Passdaten zur Erstellung einer Buchung und eines Tickets nicht erforderlich, manche Websites oder Airlines erheben diese Daten nur zur Verifizierung der Zahlung.

Kommentar von dergl ,

Danke für die Antwort! Dann bin ich beruhigt. Mein Flug ist ein Transatlantikflug. Ich habe mich gewundert, weil ich wie gesagt mit LAN fliege, und auf deren Website bei der Buchung (die ich ja nicht abschließen konnte) nach den Passnummern gefragt wurde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten