Warum benennen so viele Metalbands ihr Debütalbum mit dem Bandnamen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist eher eine Tradition, als Faulheit oder Unkreativität. Das haben schon so viele Bands gemacht und werden es auch (hoffentlich) noch tun. Ein selbst benanntes Album oder wenigstens ein selbst benannter Songtitel, erscheinen quasi als Pflicht in dieser Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vando
03.03.2016, 19:57

Danke für den Stern!

0

Tja das habe ich mich auch schon oft gefragt. Die Macht der Gewohnheit ? Aber nicht jeder Interpret macht es. Der Headband Debut hieß beispielsweise "Straight Ahead".

Auch ist es eine häufige Sitte das Album nach einem der Titel zu benennen. Der Titelsong ist dann kurioserweise immer der Song, dem man dann logischerweise besonders viel Aufmerksamkeit entgegen bringt. Das wäre übrigens ein guter Trick, wenn man als Künstler ausgerechnet das schlechteste Lied zum Titelsong wählt - dadurch wird es unterschwellig aufgewertet :)

Sehr interessant taten es mal The Moody Blues. Ihr Single-Hit war "Question" und sie nannten das dazugehörige Album "A Question Of Balance". Schade, dass nicht alle Künstler ihre Phantasie bei der Titelfindung ein bisschen spielen lassen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?