Warum bekommen Stars (Wiz Khalifa) kein Ärger oder so wenn sie kiffen und wenn warum hören sie dann nicht auf und posten weiter Bilder von gras auf insta usw?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man bekommt keine Strafe wenn man Bilder von Drogen ins Internet stellt, weil es kein Beweis für die Polizei ist.
Und die bekommen auch ärger wenn sie beim kiffen erwischt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl. lebt er in einem der Staaten in denen es legal ist oder in einem Staat in  dem es aus medizinischen Gründen legal und er evtl. ein Rezept hat.

Oder weil es ihn einfach nicht wirklich Interessiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Snoop Dogg hat sich für so 25.000.000 $ ne Erlaubnis gekauft pot zu rauchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mairse
21.01.2016, 19:08

Also für gewöhnlich beträgt die Gebühr, für eine Medical Marijuana Card in Kalifornien, nur etwa 100$...

Aber du wirst sicherlich Recht haben, Snoop Dogg hat 25 Millionen für etwas bezahlt das der Normalbürger in Kalifornien nach einem Arztbesuch und 100$ bekommt...

0
Kommentar von caneckhochzehn
21.01.2016, 19:36

Is wohl zu dumm hat sich über die Jahre alles weggeraucht

0

Der Konsum von illegalen Drogen wird auch nicht so schwer bestraft wie der Handel mit illegalen Drogen. Die Polizei ist eher an den Dealern und selbst da eher an den richtig großen interessiert, als an den kleinen Kiffern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den USA ist Mariuhana in manchen Staaten legal, weiss ja nicht wo Whiz Khalifa lebt aber es koennte sein das er in einem dieser Staaten lebt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?