Warum bekommen manche Menschen in anderen Ländern 200 Jahre haft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es werden keine Haftstrafen über 200 Jahre für ein Delikt verhängt, sondern für mehrere, z.B. für 10 Straftaten mit jeweils 20 Jahren.

Die Haftstrafen werden nacheinander abgesessen. Nach 20 Jahren ist die nächste dran.

Somit ist sichergestellt, daß der Straftäter nicht wieder rauskommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Andere Länder - andere Sitten. Und auch andere Strafmaße. Natürlich kommt dies einem lebenslang gleich, denn so lange lebt ja keiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

so daß dem Verurteilen die Schwere seiner Tat bewußt wird !

So oder so, ob lebenslänglich oder 200 Jahre Haft, kommt man dann nicht mehr raus...

Emmy


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit sich das Menschen unwürdiger anhört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?