Frage von loveBambi, 79

Warum bekommen manche Hunde nachdem sie ausgesetzt wurden die todespritze?

Antwort
von Lapushish, 60

Weil die in solchen Ländern zu volle Tierheime haben, keinen Platz mehr. Landen entweder in tötungsstationen, oder bekommen die Todes Spritze. Glaub mir; die Spritze ist die schönere Variante

Antwort
von kakashifan009, 33

Das ist in anderen Ländern oft so, da sind Hunde so gut wie nichts wert und es interessiert die Menschen einfach nicht was mit ihnen passiert 

außerdem sind die Tierheime da extrem voll und anstatt sich die Mühe zu machen neue Familien zu finden für die Hunde die im Tierheim sind werden sie lieber umgebracht, wie gesagt es gibt Länder da sind Hunde nichts wert und daher gibt es dann leider auch viele die nie eine Familie finden werden :-( 

Antwort
von Sarudolf, 57

Vermutlich um die Streunerzahl gering zu halten.

Je nach Rasse kann ein verwilderter Hund auch zur Gefahr werden, vielleicht wird versucht sowas zu stoppen.

Antwort
von mistergl, 29

Weil die nicht frei rumlaufen können (Populationskontrolle) und die Menge der ausgesetzten Tiere zu groß ist für die Kapazitäten und Kosten der Tierheime.

Antwort
von RasThavas, 28

In Deutschland bekommen ausgesetzte Hunde nicht die "Todesspritze".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten