Frage von eklezeitalter, 62

warum bekommen Frauen ab 70 keine Aufforderung zur Mammographie mehr?

mich interessiert mal, warum ab 70 J, die Frauen keine Aufforderung zur Mammographie mehr bekommen, ist man ab diesem Alter vor Brustkrebs gefeit ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fischstern123, 47

Diese Untersuchungsmethode ist auch sehr umstritten. Vielleicht für diese Altersklassen nicht mehr so empfehlenswert. Vor Krebs befreit ist man nie 

Antwort
von gschyd, 27

Las  aufgrund Deiner Frage diesen Artikel der Zeit - http://www.zeit.de/news/2016-07/11/gesundheit-nur-selten-falschdiagnosen-beim-ma...

(Bei uns in der Schweiz wird das Screening je nach Kanton unterschiedlich gehandhabt, d.h. nicht flächendeckend durchgeführt)

Die Mammografie empfiehlt sich insbesondere für Frauen ab 50 Jahren, da das Erkrankungsrisiko mit dem Alter zunimmt: 8 von 10 Frauen, die an Brustkrebs erkranken, sind über 50 Jahre alt.

https://www.krebsliga.ch/de/praevention/pravention_krebsarten/brustkrebs_/mammog...

Je nach Brustgewebe (Dichte, Verkalkungen) kann aber nicht jeder Tumor bei einer Mammographie erkannt werden - u.U. ist er nur per Ultraschall zu sehen.

Brustkrebs kann natürlich in jedem Alter auftreten.
Bei Frauen über 70 wird einfach kein systematisches Screening mehr vorgenommen, sondern individuell (wie auch vor 50).
Frauen, die Brustkrebs hatten, werden zudem über einige Jahre regelmässig untersucht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten