Frage von Yellowbee, 26

Warum bekommen diese ganze Modeblogger z. B. in Berlin bei der Fashion Week alles umsonst?

In Berlin ist gerade Fashion Week. Ein neuer Trend: die Modeblogger belagern alles. Hüfen von einem Designer zum nächsten. Immer die Taschen voller Geschenke. JEden Tag. Mode, Make Up, Pflege, Haarstylingprodukte, Schuhe, Schmuck, Parfum...dazu umsonst die Modeschauen, diese Empfänge/Parties etc mit Luxusessen und Getränke. Und natürlich die super tollen Hotels. Und hier die Zimmer auch voll mit Geschenken. Auf die Menge gerechnet 1.000e von Euros, die die Firmen ausgeben. Ist das Fachpublikum, weil ich auf Instagram mal ein Bild mit Klamotten poste, bei snapchat dämliche Videos mache wie ich frühstücke etc. Kann mir das mal jemand erklären????? Dazu werden diese jungen Hüpfer angehimmelt. Für was?

Antwort
von DARKHalf, 18

Es kommt halt darauf an wie viele Leute den Modebloggern folgen. Bist Du in und hast viele Follower bist Du der ideale Werbeträger. Ist doch klar, wer sich wohl fühlt denkt positiv und nichts anderes wollen die Modelabel: Gute PR von trendigen Leuten die von vielen beneidet werden. Ein Modeblogger ist dadruch auch viel billiger als eine professionelle Marketingagentur die das Geld quasi nur verbrennt.

Antwort
von larry2010, 12

das ist nichts neues. allenfalls, das es momentan blogger sind oder youtuber.

udn wie du weisst, informieren sich sehr viele leute heute über blogs udn youtube.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten