Frage von Abendstern23, 42

Warum bekomme ich so wenig Aufmerksamkeit vom Freund?

Hallo zusammen...

Ich habe ein kleines Problem, dass mich beschäftigt.

Ich bin jetzt seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen. Es läuft gut, wir lieben uns und verstehen uns gut. Jetzt zu meinem Problem. Ich finde, er schenkt mir zu wenig Aufmerksamkeit und/oder kleine, schöne Gesten. Ich bekomme nur zum Geburtstag und an Weihnachten was von ihm. Obwohl er weiß, dass ich gerne Blumen geschenkt bekommen möchte, macht er das trotzdem nicht ( er kennt meine Lieblingsblumen nicht einmal). Ich habe ihm schon ein paar mal klar und deutlich gesagt dass es mir wichtig ist und ich es mir gerne von ihm wünsche, aber es kommt einfach nix :( Er macht auch nie zwischendurch mal spontane Überraschungen für mich wie z.b. ein Essen im Restaurant oder so. Bin ich ihm nicht wichtig genug? Er sagt zwar er versteht mich, verspricht sich zu bessern, aber er tut es nicht.

Ich komme mir langsam blöd vor, nicht geschätzt. Solche Kleinigkeiten gehören doch zu einer glücklichen Beziehung dazu? Sonst ist er schon drauf bedacht, dass es mir gut geht...also nicht das ihr denkt, er würde mich ständig ignorieren...aber die Herzenswärme fehlt mir so unendlich. Was soll ich machen?

Antwort
von luciuslenius121, 34

Wie ist es denn, bemühst Du dich denn, ihm gegenüber kleine Gesten zu zeigen? (soll kein Vorwurf sein)...denn vielleicht ist es dir ja gar nicht so bewusst, und merkst gar nicht, dass du es nicht anders machst. Und was du nicht selbst tust, kannst du ja nicht erwarten...Und: Es gibt ja ganz verschiedene Typen von Menschen, die auf verschiedene Arten ihre Liebe ausdrücken...Wenn du ansonsten das Gefühl hast, von ihm geliebt zu werden, würde ich vielleicht an deiner Stelle versuchen, seine Art, so wie sie ist, zu schätzen. Und überlege mal: Würde er dir jetzt etwas schenken, weil du es ihm sagst, wäre das erzwungen und käme nicht von Herzen- da hätte das ganze Geschenk doch seinen Sinn verfehlt. Ich könnte mir vielleicht auch vorstellen, dass du ein zu kleines Selbstbewusstsein hast- und deshalb erwartest du vielleicht, "handfeste" Beweise für seine Liebe zu suchen- aber ich kann mich auch irren! Mein Tipp: versuche, dich nicht zu sehr auf materielle Dinge zu fokussieren, sondern ihn zu schätzen wie er ist- und vielleicht kommen die Gesten dann ja von ganz allleine ;)

Antwort
von Seanna, 42

Frag ihn, woran es liegt.

Ob er nicht dran denkt, keine Ideen hat, er einfach nicht will, ihm das nicht wichtig ist...?

Und dann arbeitet ggf. gemeinsam daran. Zb soll er sich im Handy Termine machen wenn er es einfach nur vergisst oder deine Freunde fragen wenn die Ideen fehlen.

Wenn er einfach nicht will, kannst du nix machen als es akzeptieren.

Die Frage ist allerdings auch, warum dir solche Dinge so wichtig sind. Brauchst du Beweise/Bestätigung?

Antwort
von Peppi26, 29

Dann rede mal richtig offen mit ihm! Vielleicht auch mal aufschreiben was du dir wünscht! Ich bekomme öfter von meinem Schatzi naschi! Ich habe irgendwann mal vor vor knapp 2 Jahren gesagt ich mag zart bitter und haselnuss Schokolade! Jetzt bekomme ich das ständig obwohl ich ihm schon 1000 mal gesagt habe das ich das garnicht mehr so mag! Ist süß gemeint aber mein Schrank platzt schon! Vielleicht solltest du ihm auch mal Kleinigkeiten schenken und schöne Gesten machen! Muss ja nicht immer er machen oder?

Antwort
von Semiria, 31

Hallo

Ich bin seit bald 3 Jahren mit meinem Freund zusammen und... er schenkt mir auch nur zum Geburtstag was und Überraschungen bekam ich erst einmal, ein Blumenstraus ;)

Aber es ist so, er mag dieses materielle verschenken nicht, deswegen bekommt man von ihm auch eher selten was. Finde ich auch ganz in Ordnung, da ich selbst auch nicht so viel Wert drauf lege. Eher das wir mal was zusammen machen.
Ihr scheint einfach zwei verschiedene Ansichten darüber zu haben. Ich finde, wenn du deinem Freund immer sagst das du dass willst, dann macht er es nicht von sich aus, sondern gezwungener Massen einfach nur, das du "dein Maul hälst" :D böse gesagt.
Ich finde es das schönste Geschenk, wenn er sich für meine Gesundheit interessiert, mir zeigt das er mich liebt, mir Abends einen festen Gute Nacht Kuss gibt.... DAS sind für mich die schönsten Geschenke in einer Beziehung. Nix materielles :)
LG

Antwort
von Sorodon, 32

Ich würde vermuten, dass du ziemlich materiell ausgelegt bist und die besser einen neuen und ziemlich reichen Freund suchst, der mehr Geld als Gefühle für dich hat. Er scheint nämlich davon genervt zu sein, Das du dauernd immer mehr haben willst. Klingt hart, ist aber meine Meinung.
Sam

Antwort
von 2012infrage, 34

Wie wertschätzt Du ihn denn? Was schenkst Du ihm? Lädst Du ihm mal zum Essen ein? Es herrscht Gleichberechtigung. 

Er ist mit Dir zusammen, oder nicht? Wenn er Dir auf Befehl immer wieder mal Blumen schätzt, kannst Du Deine Geschichten ausleben von "er schätzt mich so", aber er tut nur, was Du willst. Er schätzt Dich oder er schätzt Dich nicht, mit Blumen oder ohne Blumen. Er kann Dich beschenken, Dich überraschen und Dir schmeicheln und eine Geliebte haben. 

Man muss sich nicht ständig beweisen, dass man sich liebt. Das ist sehr anstrengend und überhaupt nicht nötig. Mach Du spontan was mit ihm. Beschenke Du ihn, zeige, wie Du ihn wertschätzt, nicht weil Du etwas zurückhaben willst, sondern WEIL Du ihn wertschätzt. Denke da mal über Dich nach. Was tust Du für ihn, einfach nur so, ohne was zurückhaben zu wollen?

LG und das ist nicht bös gemeint, ja?

Antwort
von KommandoJDI, 37

Ich vermute das er dich nicht so sehr liebt wie du ihn aber das ist nur meine Vermutung :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten