Frage von EmmaGrey, 40

Warum bekomme ich beim Handyvertrag das Handy nicht dazu?

So, folgende Sachlage:

Habe letzte Woche über Base (online)einen Handyvertrag bestellt, inkl. Handy. Da gibts momentan ein recht günstiges Angebot. Habe dann per Email eine Absage bekommen, dass das leider wegen Bonitätsprüfung nicht möglich ist.

Die SimKarte inkl. Vertrag habe ich aber trotzdem zugeschickt bekommen. Werde den Vertrag jetzt widerrufen, weil es mir eigentlich primär ums Handy ging (habe momentan ein nicht wirklich funktionierendes handy + unpraktischen prepaidtarif und hätte beides zusammen gebraucht).

Aber worin liegt da der Sinn? Wenn meine Bonität "nö" sagt, dürfte ich ja diesen Vertrag auch überhaupt nicht bekommen, oder? Weshalb verwehren sie mir denn jetzt nur das Handy, den Vertrag aber nicht? Kann mir das einer so erklären, dass es verständlich ist? Für mich macht das irgendwie keinen Sinn...

Danke euch schon mal!

Antwort
von Julius887, 20

Also wenn ich das richtig verstanden habe, hast du einen Vertrag (Tarif+Handy) abgeschlossen und nur den Tarif bekommen das Handy aber bleibt dir verwehrt?!? Wenn Base dir das Handy was im Vertrag mit inbegriffen ist, verwehrt muss Base dir auch den Vertrag verwehren, da du ja sonst für eine Leistung zahlst die nicht erbracht wurde!

Sie hätten dir also den Vertrag garnicht verkaufen dürfen. Solltest du schon etwas bezahlt haben, hast du Recht auf Rückerstattung der Kosten, da der Vertrag hinfällig ist. (Meines Wissens)

Du zahlst ja auch nicht 2€ für einen Apfel obwohl dir 2 versprochen wurden!

Dein Justus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community