Frage von Jlaila, 74

Warum beißt unser Chihuahua nur mich und nicht die anderen Familienmitglieder?

Antwort
von silberwind58, 34

Vielleicht erkennt Er dich als Spielkameraden an! Du musst Respektperson werden,mit Befehlen,Verboten ,Kommandos,usw.

Antwort
von super2016, 20

Wahrscheinlich verhälst du dich nicht streng genug gegenüber deinem Tier.
Oder er merkt das du angst vor ihm hast und nutzt dies aus.

Chihuahuas sind trotz ihrer Größe meist sehr größenwahnsinnig und streiten auch gern mal mit Wesen die um einiges größer sind ;)

Antwort
von froeschliundco, 34

der hat dich zum fressen gern😊😊😉😉

spass beiseite, du wirst dich dementsprechend verhalten dem hund gegenüber...wird dir keiner beantworten können,da wir nicht sehn können wie du mit dem hund umgehst

Kommentar von Jlaila ,

Habe mir extra ein Buch von cesar millan gekauft um seine Methoden für die Erziehung des Hundes zu nutzen, Aber dazu komm ich erst gar nicht weil er extrem aggressiv mir gegenüber ist. Der Umgang mit ihm ist genauso wie mit dem anderen Hund und dieser ist mir gegenüber sehr lieb und Gehorsam.

Kommentar von froeschliundco ,

irgendwas wird falsch sein...such dir einen trainer,buch lesen alleine reicht nicht...da deine körpersprache etwas anderes ausdrückt und hunde sind gute beobachter und kommunizieren über die körpersprache mit dir

Kommentar von monjamoni ,

kein wunder Cesar Milan -.-

Antwort
von dogmama, 25

er wird keinerlei Bezug zu Dir haben!

Und auch Deine Reaktionen/Dein Verhalten können schuld daran sein.

Kommentar von Jlaila ,

Und wie kann ich das ändern?

Kommentar von dogmama ,

vorallem keine C.M. Methoden anwenden!

Mit Zuwendung und liebevollem Umgang kann man sowas ändern und schaffen.

Antwort
von Peter42, 38

vielleicht schmecken ihm die anderen nicht, oder sie beißen zurück.

Antwort
von Margotier, 14

Habe mir extra ein Buch von cesar millan gekauft 

Da hast Du den Grund doch schon...

Dein Hund spürt Deine gewalttätigen Absichten und wehrt sich selbstverständlich.

Schmeiß den Mist von C.M. weg und lies stattdessen "Herz, Hirn, Hund" von Thomas Riepe (der erste Teil des Buches ist relevant, die Interviews sind zwar auch ganz interessant, aber für Dich erstmal nicht so wichtig).

Antwort
von Sorrisoo, 21

Offenbar akzeptiert sie Dich als Frauchen nicht.

Antwort
von blaublume2000, 39

schlechte Erfahrungen gemacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten