Frage von TheAllisons, 17

Warum bei HP deskjet920c Druckfehlfunktion?

Hallo!

der Tintendrucker verweigert ohne sichtbaren Anlass die Ausführung des an ihm ergangenen Druckbefehls: Schon nach Inbetriebnahme des Druckers leuchtet unentwegt das rote LED Licht vorne auf der Stirnseite auf. Dem darunter vorhandenen Symbol zu folge, soll der Tintenvorrat aufgebraucht sein.

Der Rechner indes vermeldet, dass die Tintenbestände zu genüge aufgefüllt sind. Druckbefehle sind nicht vorhanden.

Wie lässt sich der Defekt am Durcker beheben?

Vielen Dank.

Antwort
von newcomer, 4

es wäre denkbar dass im Rechner der falsche Druckertreiber installiert ist. Dann werden den Rechner Fehler vorgegaukelt die eigendlich keine sind. Ebenso können keine Druckersteuerungssequenzen übertragen werden weil die der falsche Druckertreiber falsch umsetzt

Antwort
von premme, 6

Hallo,

unter Einstellungen mal die Druckkopfreinigung durchführen.

Gruß

Antwort
von Wuestenamazone, 4

Wenn die Tinte vertrocknet zeigt es zwar noch voll an aber die Patrone muß ausgewechselt werden

Antwort
von pilot350, 6

Druckerklappe öffnen, Drucker neu justieren lassen. Wenn es dann nicht besser wird über System darstellen lassen was mit Drucker ansteht, ob Druckaufträge vorhanden sind, ob der Drucker online ist usw.

Antwort
von kach110, 10

Der PC mag genug Füll stand anzeigen aber die Tinte kann vertrocknen und dann denkt der PC das die Patrone noch voll gefüllt ist mit flüssiger Tinte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten