Frage von Jipada007, 116

Warum beherrscht Sex oft den ganzen Tag meine Gedanken?

Es ist mir total peinlich, aber ich stelle mir jedes Mädchen und Lehrerin, das ich kenne nackt vor. Immer wenn ich mit einem Mädchen in ein Gespräch gerate, schaue ich mir ihre Brüste an und stelle mir vor, wie ich ihre Brüste anfasse und dran lutsche. Sogar bei schönen Lehrerinnen. Ich werde rot und nervös und mein innere Gedanke sagt mir immer; fass ihre Brüste an! Warum ist das so?

Antwort
von Wuestenamazone, 39

Mach mal Sport dann kommst du auf andere Gedanken. In der Pubertät ist das so. Das hört auch wieder auf

Antwort
von thlu1, 61

Ich würde sagen, du brauchst mal etwas Ausgleich. Geh mal joggen oder so, dann kommst du auf andere Gedanken.

Antwort
von TheMentaIist, 60

Nun, auch mit 18 bist du doch noch immer ein wenig in der Pupertät. Da ist das ganz normal. Allgemein bei Männern ;D

Antwort
von TailorDurden, 50

Tja, das ist als Mann oft so. Wir sind eben so gestrickt. Ich will beim Lernen und Arbeiten auch keine hübschen Frauen bei mir haben.. lenkt mich extrem ab.

Antwort
von xxalia, 66

Bist in der Pupertät? Wenn ja ist das eigentlich schon normal, aber du solltest es kontrollieren können.

Kommentar von Jipada007 ,

Nein bin 18

Kommentar von xxalia ,

Ja als Junge noch in der Pupertät aber es ist trotzdem normal...

Kommentar von railan ,

*Pubertät... hat mit pupen nix zu tun ;-)

Kommentar von xxalia ,

ich habe "Pupertät" geschrieben.... und doch schon... ein Kind tut das bestimmt nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten