Frage von MagKuscheltiere, 35

Warum behandelt Walther Jesse so schlecht?

Also Ich weiss ja das Walther in der fünften Staffel viel um die Ohren hat, aber es tut einfach weh zu sehen das er sich nicht einmal bedankt, wenn ihm Jesse, den er generell immer schlecht behandelt hat, ihm zum Geburtstag eine vermutlich sehr teure Uhr schenkt. Womit ist das bitte gerechtfertigt?

Antwort
von BradleyBiggle, 20

Hallo

Walter empfand Jesse immer als Klotz am Bein den er los werden wollte aber immer nicht konnte bzw auf ihn nicht verzichten konnte. 

Jesse war auch nie leicht für Walt, ständig auf Drogen ist und war Jesse immer ein Sicherheitsrisiko. Viele andere empfanden das auch immer so. 

- Tuco wollte Jesse los werden da er für ihn uninteressant war. 

- Gustavo Fring wollte nicht mit Jesse arbeiten, Walt hat ihn dazu gezwungen sich an Jesse zu binden. 

- Die Mexikaner wollten Jesse nicht haben da er kein Chemiker ist. 

- Die Bruderschaft hat Jesse nur am Leben gelassen bis sie sein Rezept können bzw haben sie ihn so lange arbeiten lassen bis er tot umgefallen wäre. 

Im Grunde mochte Walt Jesse die ganze Zeit über sehr, er hat ihm mehrmals das Leben gerettet. Dennoch wollte er nicht mit ihm arbeiten. 

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community