Warum beginnen Ausbildungen ab dem 1. September?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist dann so wenn das neue Schuljahr im September beginnt - je nach Bundesland kann das auch der 1. August sein. Und eine neue Arbeitsstelle beginnt meistens auf den Monatsersten, das macht es einfacher mit der Lohnabrechnung.

Dein Kumpel hat hat somit nicht "die ganze Woche frei" sondern heute und morgen, warum auch immer. Für die Tage, die diese Woche noch im August waren, bekommt er  ja kein Geld. Also, frei hatte er vorher schon auch, aber da wurde er nicht bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

evt. ist die person die ihn ausbildet noch im urlaub. schule dauert immer etwas bis man hingeht. 

die meisten beginnen am 1.8.

bei ihm halt später.

wenn er es so von seinem arbeitgeber gesagt bekommen hat wird das wohl richtig sein. wenn er es falsch verstanden hat und die erste woche nicht kommt ist er sie wieder los. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich mit meiner Ausbildung angefangen habe hatte ich erstmal eine Woche lang so kennenlernen, alles gezeigt,...

Ab Woche 2 ging es aber dann auch schon mit der Arbeit los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung