Frage von Traeumer300, 111

Warum begehen Leute Suizid?

Was ist das Motiv eines Selbstmordversuchs?

Warum tun die Leute es? Machen sie das manchmal auch, nachdem sie eine Straftat gemacht haben?

Antwort
von FelinasDemons, 47

Boah ,was für ne Frage ^^"
Es gibt unendlich viele Gründe.
Psyschische Erkrankung(Depression,Borderline etc), nicht überwundenes Trauma(Mobbing,Vergewaltigung etc),bei schweren Erkrankungen (Krebs etc.),Liebeskummer usw.
Und klar gibt's auch welche die Suizid kurz nach einer Straftat begangen haben. Wie zum Beispiel,der Entführer von Natascha Kampusch. Ich glaube,nach ihrer Flucht sprang er aus dem Zug. Na ja,einer von vielen.

Antwort
von Deepdelver, 68

Es gibt Millionen Gründe.

Die meisten Selbstmorde werden aus einem Gefühl purer Verzweiflung begangen, weil jemand einfach keinen Ausweg mehr sieht.

Was nicht heißt, dass kein Ausweg da ist. Meistens gibt es einen, deshalb erscheinen die meisten Selbstmorde Außenstehenden so sinnlos. Aber der/die Betroffene ist so in der Verzweiflung gefangen, dass er/sie den Ausweg nicht mehr sieht.

Den meisten Menschen, die Selbstmord begehen, hätte man helfen können!

Es gibt natürlich auch Fälle, in denen jemand etwas schlimmes getan hat und damit einfach nicht weiterleben kann. Oder jemand ist schwerkrank, hat fürchterliche Schmerzen und will einfach nur sein Leid beenden...

Antwort
von Alyth94, 51

Wenn man mir meinen Sohn und meinen Mann nehmen würde, würde ich mich auch umbringen. Für mich sehe ich dann keinen Sinn mehr weiter zu machen. 

Antwort
von LordiHas, 59

Nach einen Schicksalsschlag wenn sie traurig sind und es psychisch nicht verkraften können dann tun sie das weil sie denken es sei der einzige Ausweg.

Ja. Sogar häufig. Nachdem jemand z. B. 10 Leute umgebracht hat und von der Polizei umzingelt ist weiß er genau das er in den Knast kommt. Da denken einige das bevor man kein richtiges Leben mehr hat man lieber gleich keins mehr hat und nehmen sich das Leben.

Hoffe ich konnte dir helfen :)

Kommentar von Alyth94 ,

Richtig, zu mal man im Knast richtig kaputt gemacht wird, von den anderen Häftlingen, wenn die erfahren, warum man in den Knast kommt. 

Antwort
von KleineLady, 62

Schlicht und einfach: sie wollen nicht mehr leben.

Antwort
von Sasukeu99, 68

Sie kommen mit sich selbst und ihrem Leben nichtmehr klar und sehen den Tod quasi als "Erlösung ihres Leidens".

Antwort
von XBlueKilla2004X, 35

Mutprobe..

Nein spaß, die meisten wohl wegen schlimmen Emotionalen Strapazen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten