Frage von ElisaMaie, 57

Warum begann meine Periode mit blubberndem Gefühl und nur Blut an Klopapier?

Hallo. Heute Nacht bin ich aufgewacht, weil so ein blubbern im Unterleibsbereich hatte. Also bin ich aufgestanden und habe geschaut ob es meinenPeriode ist, die eh kurz bevor stand. Und naja, ich hatte kein Blut an der Hose aber dann halt am Klopapier. Habe dann natürlich sofort gehandelt und meine Menstruationstasse eingesetzt. Auch gut so, denn als ich jetzt wieder aufgewacht bin ist es richtig losgegangen. Ich habe meine Periode schon seit fast 3 Jahren. Aber warum beginnt sie manchmal mit Blubern im Unterleib und so einer Art Schmierblutung? Kann mir bitte einer weiterhelfen? Lg (und ps: ist es schlimm dass es schnell gehen musste und ich die Tasse nicht richtig reinigen könnte bevor ich sie eingesetzt habe?)

Antwort
von landregen, 40

Irgendwie muss sie ja anfangen. Die Schleimhaut in der Gebärmutter löst sich, und es gibt eine Blutung. Du erwartest wohl nicht, dass es zu Sturzblutungen kommen muss von jetzt auf gleich. Klingt alles ganz normal.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Menstruation & Periode, 6

Guten Morgen ElisaMaie,

ja das ist völlig normal. Und du solltest deine Tasse zumindest vor der erneuten Anwendung also vor einer Periode auskochen. Hygiene ist hier wirklich sehr wichtig.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von Tarsia, 31

Ja das ist normal. Grade beim liegen läuft das Blut ja nicht sofort raus und wenn du dann aufstehst und die Schwerkraft einsetzt ist das schon normal :)

Was nicht so gut ist, ist dass du die Tasse nicht richtig gereinigt hast. Hast du sie nach deiner letzten Periode angekocht und in dem Satin-Beutelchen gehabt? Oder wie hast du sie aufbewahrt?

Kommentar von ElisaMaie ,

Ja ich hab sie in dem Satin Beutel aufbewahrt aber nur mit heißem Wasser (Wasserhahn) und mit Seife ausgespült

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community