Frage von 2big2fail, 24

Warum bedeutet ehrlich meinen eigentlich was ganz anderes?

Wenn man es mit jemanden "ehrlich" meint , meint man doch aber eher das man diese Person nicht verletzen möchte, also seelisch, ich hoffe ihr wißt wie ich mein und nicht das man derjenigen Person alles was einem einfällt sowie positiv und negativ schonungslos ins Gesicht sagt. Wieso nennt man es dann aber "ehrlich meinen"? (konnte mich nicht besser ausdrücken sorry ;-)

Antwort
von Shiftclick, 8

Vermutlich meint man garnichts. Man möchte sich nur im besten Licht darstellen. Und beteuern, dass man nur beste Absichten hat. Dabei hat die eigentlich jeder, die Zahl der Menschen beispielsweise, die es auf dem Standesamt nicht ernst meinen, dürfte sehr gering sein. Davon kann man sich leider ein paar Jahre später nichts mehr kaufen. Es ehrlich meinen ist ein sich selber in den Himmel loben, ohne Beweiskraft.

Antwort
von Vollhorst123, 14

du sprichst von Notlügen ? 

Ja, man kann diese Ehrlichkeit zweierlei deuten. Man muss es auch irgendwie unterscheiden können :)

Antwort
von Zain12345, 15

Ehrlich sein heißt ehrlich sein "punkt"

Kommentar von 2big2fail ,

Punkt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community