Frage von Getsug5, 20

Warum beantworte ich Fragen häufig falsch?

Liebe Gutefrage-Community,

mich bedrückt die obige Frage seelisch,

denn in entscheidenen Momenten (Prüfung), oder prekären Situationen (Gespräch mit Chef), komm ich auf keinen Nenner. Viel mehr versuche ich sämtliche Punkte miteinzubeziehen bei meiner Antwort, damit keinerlei Fragen mehr übrig bleiben. Oder aber ich interpretiere die Fragen einfach zu stark und ändere den Sinn dadurch. Ich denke oft zu kompliziert und steigere mich in vielen heftig hinein.

Mir ist bewusst das das sogar ungesund sein kann, aber wie lernt man auf eine Frage richtig zu antworten? Wie lernt man gelassener zu sein? Selbst wenn ich für eine Prüfung alles auswendig lerne, vertausche ich dann die Antworten; Stress, Angst oder Vorsorge...

Kennt jemand von euch dieses Problem? Eine Lösung? Einen Tipp?

Ich bin dankbar für sämtliche Beiträge.

Antwort
von talerkassierer, 8

Manchmal ist weniger mehr. Konzentriere dich auf den Kern der Frage. Man muss nicht alle Fragen in einer Frage beantworten - es können immer neue Fragen aufkommen & das ist völlig in Ordnung, immerhin stehst du doch auch im Nachhinein zur Klärung weiterer Fragen zur Verfügung, oder nicht?

Wichtig ist, dass man nicht zwangsläufig einen Roman verfasst, sondern dem Fragesteller das gibt, was er möchte. Eine möglichst kurze, präzise Antwort, aus der er viel herausholen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community