Warum baut mein Vögel Nest im futternapft?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das Plastiknest hängt an einer ungünstigen Stelle, wackelt zu sehr, riecht schlecht oder gefällt ihr aus anderen Gründen nicht.

Der Napf ist stabil, vertraut und hängt eventuell sogar etwas geschützter.

Darum pfeift sie auf das suboptimale Nest und nimmt stattdessen den tollen Napf.

Was tun? Ganz einfach: Häng einen zweiten Napf rein und lass sie einfach bauen!

Meine Henne hat dieses Jahr auch im Napf gebrütet. Der hing einfach stabiler am Gitter als das dünne Nistkörbchen. War überhaupt kein Problem. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bist du denn drauf? Das hat schon was von Vogelquälerei. Lass sie doch im Futternapf bauen. Zum Füttern kannst du auch einen zweiten kaufen.

Warum baut sie da? Vielleicht hätte sie lieber ein eigenes Nest gebaut oder hält den für stabiler als das von dir bereitgestellte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cocky407
28.06.2016, 10:25

sie baut sowieso ihr Nest selber nur ist seltsam warum in Metall? wen doch ein kunstoffnest bereit liegt. sie sammelt was ihr gefält vom Boliden und trägt das rein das der Hahn macht aber kaputt. weil essen will.

0

Lasse deinen Vogel sich doch ein Nest bauen,und stelle zusätzlich noch einen Futternapf hin. Lassw ihn bisschen spaß haben. Ist doch nicht so schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vögel haben ihre eigenen Vorstellungen, wie der Nistplatz beschaffen sein soll; wenn die Kleine im Futternapf brüten will, lass sie und gib ihr einen anderen Futternapf in den Käfig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cocky407
28.06.2016, 10:23

OK das mache ich sowieso aber im metal ist doch kalt. und sie hat so nest aus Kunststoff wo auf dem Boden alles möglich an NIST Material liegt. danke

0

Wenn es ihr gefällt...Lass sie doch!!!
Kauf einfach einen neuen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich schenken dir neuen Futternapf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie doch machen und stelle einen anderen Napf auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich gefällt es ihr da einfach besser. ist für uns schwer nachzuvollziehen. Hättest du eventuell die Möglichkeit, einen zweiten Futternapf einzurichten, damit sie in dem anderen sitzen bleiben kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung