Warum auf tampon blut und auf binde nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Tampon nimmt ja viel Feuchtigkeit und Blut innerhalb der Scheide auf. Die Binde nur das, was rausfließt. Bis zu der Binde hat das Blut sozusagen einen viel längeren Weg. Vor allem wenn du schläfst liegst du ja im Bett und dann "fließt" das Blut auch nicht so gut wie im Stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du deine Periode wie man an deiner Beschreibung  erkennt nur sehr schwach hast ist es normal das auf dem o.b mehr Blut is und auf der binde nicht. nachts vorallem ist die Blutung algemein schwächer. wenn dein Tampon  drinnen ist kommt es schneller in die Berührung mit den Blut als eine binde da das Blut nicht so weit fließen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei froh, dass du offenbar nicht so eine starke Periode hast.
Es ist logisch: Der Tampon fängt ja alles ab, wieso sollte das auf die Binde kommen?
(Nachts bewegst du dich weniger, ist bei mir auch manchmal so.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

des liegt daran, dass du in der nacht immer schwächere Periode hast als am tag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast eine sehr schwache Periode. Hinzu kommt das du den Tampon ja direkt einführst. Ist doch logisch das sich hier schneller Blutflecken bilden als auf der Binde.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Des ist ganz normal des kann ja dann net so runter fliesen und der tampon ist ia drinne da muss nichts fliesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fillymilli
25.07.2016, 16:03

Aber wieso wird bei anderen die binde voll und bei mir nd ein tropfen?

1