Frage von ihatebhoppers, 75

Warum Attackiert mich meine Katze Ohne Grund?

Hey, Und zwar bin ich 14 geworden und hab meine Katze seit ich 3-4 Bin, Aber Seit ein bis Zwei Monaten Sitzt sie Unter dem Tisch und wartet auf mich... Sie Greift Mich dann an Zerreist Mir die Beine etc Meine beine sehen aus als hätte ich sie Mir geritzt. Was kann ich tun? Bitte helft mir..

Antwort
von Elena90, 44

Uuh.. das hört sich für mich nach einer ziemlich wilden Spielaufforderung an :) Ist sie eine Wohnungskatze? Dann solltest du schauen, dass sie genug ausgelastet ist, also spiele und beschäftige dich mit ihr öfter :). Ja, auch Katzen langweilen sich und können dann so manchen Unfug anstellen. :D 

Vielleicht hat sie auch Streichel/Kuschelentzug (besonders, wenn das in letzter Zeit vllt ein wenig zu kurz kam) und will so deine Aufmerksamkeit. Und stell dich jetzt schon mal darauf ein, dass die meisten Mietzen je älter sie werden noch anhänglicher werden und noch mehr Aufmerksamkeiten einfordern.

Zur Not mach ihr dieses attackieren so "unspaßig" wie möglich. Wenn du merkst oder siehst, dass sie wieder auf dich lauert, beobachte sie genau und klatsche so laut du kannst in die Hände sobald sie auf dich zurennt. Da Katzen aber nicht so ganz doof sind, gewöhnen die sich leider daran. Dann musst du auch etwas "härter" werden. 

Ich hab dann zum Beispiel immer ein Buch/Heft/Zeitung oder irgendwas, was Krach macht, wenn es runterfällt in der Hand gehabt, hab geschaut wann sie auf mich zurennt und dann hab ich das direkt vor mir, also da wo sie mich gepackt hätte fallen lassen. Wenn das auch nichts mehr bringen sollte, dann muss wohl doch ein Wasserspritzer herhalten. Das mit dem Wasserspritzer musste ich bei meiner zum Glück aber gar nicht mehr machen, die fallenden Zeitungen und so haben gereicht, danach hat sie schon sehr bald aufgegeben. :D 

Wenn sie dann weggeht, belohne sie in jedem Fall, zum Beispiel mit viel streicheln.Wenn sie im Spielmodus ist, wird sie sich wahrscheinlich nicht so streicheln lassen, dann nimm lieber ein gutes Leckerli. 

Und du kannst ihr stattdessen mal ein Katzenminzekissen anbieten. Meine fährt da mega drauf ab und reagiert sich daran regelmäßig ab, wenn die ihre "5-Minuten" bekommt. xD 

Das gibt es zum Beispiel im Fressnapf. Das sieht aus, wie so ein in die länge gezogenes Kissen. Stinkt ziemlich nach Käsfuß, aber wenn man nicht direkt seine Nase daran hält, merkt man das nicht ;). Und die Katzen fahren da total drauf ab, das verspreche ich dir. :D 

Meine wusste die ersten paar Tage zwar nicht so, was sie mit dem Teil anfangen soll, hat sich erstmal nur daran gerieben und das war´s. Aber dann ging nach paar Tagen hier regelrecht die Post ab sag ich dir. :D Seit dem ist das Ding nicht mehr aus unserem Haushalt wegzudenken.

Leg ihr das dann immer vor die Nase und schaue deiner Katze ganz entspannt bei den Wutausbrüchen zu. Beste Unterhaltung wird hier garantiert. :D

Ich hoffe, ich konnte ein bisschen helfen :) Liebe Grüße wünscht dir Elena.

Kommentar von ihatebhoppers ,

Zum Glück gibt es Amazon :) Direkt mal So ein Minz Kissen Bestellt :) Danke

Kommentar von BellaBoo ,

Bei unseren sind es Baldriankissen...die große tickt dann total aus und ist erstmal eine halbe Stunde beschäftigt...danach ist sie fertig und schläft mit dem Kissen zwischen den Pfoten ein.

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze & Katzen, 25

Wenn meine Katzen mich so attackieren, dann ist das nichts anderes als ne Aufforderung zu einem möglichst wilden Spiel. Dann jage ich meine Fellknäuel halt mal kurz durch die Gegend und habe wieder Ruhe.

Antwort
von Lilly11Y, 23

Sie möchte mit dir spielen, evtl. langweilt sie sich sogar.

Kann es sein, daß du im Moment einige andere Interessen hast und dich weniger mit deiner Katze beschäftigst? Das wäre mit 14 Jahren verständlich.

Wenn ja versuch ein Mittelmaß zwischen deinen Interessen und der Beschäftigung mit der Katze zu finden.

L. G. Lilly

Antwort
von NameInUse, 42

Vielleicht hat sich irgendwas geändert, das kann auch durch die pubertätsbedingte Hormonumstellung sein

Kommentar von ihatebhoppers ,

Also meine Mutter sagte: "Das es vielleicht wegen der Veränderung ist." Da ich erstens 1.Freundin wieder hab 2.Wie du sagtest Hormonumstellung habe

Antwort
von melinaschneid, 21

Ist die Katze alleine in Wohnungshaltung?

Das hört sich stark nach Verhaltensstörungen durch langweile an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten