Frage von Susiix, 89

Warum attackiert mich meine Katze?

Meine Katze attackiert mich obwohl ich nix mache. Ich spiele mit ihm, gib ihm aufmerksamkeit und kuschel mit ihm auf der Couch. Hunger hat er auch nicht. Er attackiert meine arme und beißt mir manchmal heftig in die Füße und springt an mir hoch, warum macht er das?

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Katze. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze & Katzen, 38

das klingt nach spielverhalten. oder zeigt er drohgebärden? macht er das in situationen in denen er sich bedroht fühlen könnte? beispielsweise wenn du nahe an ihm vorbeigehst. verunsicherte katzen gehen manchmal im zweifel nach vorn.. in dem fall würd ich mit ihm clickern um selbstvertrauen aufzubauen und in seiner gegenwart aufpassen dass er sich nicht unwohl fühlt. und ihn nach und nach daran gewöhnen dass menschen halt mal herumlaufen


wenns spielen ist gehört er zu der seltenen gattung katze die versucht mit dir zu spielen obwohl eine katze zum spielen da war. heißt meistens dass dieses mit-menschen-spielen bei ihm als kitten nicht unterbunden oder vllt sogar gefördert wurde weils "niedlich" ist. was bei nem 6-wochen-kitten ja vllt harmlos sein mag aber bei ner erwachsenen katze tuts weh


wenn immer er das macht geh einfach. geh aus dem zimmer und ignoriere ihn. schnell aber nicht eilig. eine katze die kein bock mehr hat zieht auch einfach ab. er soll lernen dass du der grunch bist der immer sofort keine lust mehr hat zu spielen sobald er das raufen loslegt


gleichzeitig viel alternativ-spielen. spielangeln zb funktionieren prima um überschüssige energie einer katze eine richtung zu geben. er soll sich austoben

Kommentar von Susiix ,

Er macht das am meisten wenn ich auf der couch liege, dann kommt er einfach an, beißt mich und haut schnell ab. Ich clicker auch sehr oft mit ihm und er ist eigentlich ganz normal. Es wird auch nie mit Händen gespielt oder sonstiges. Er greift mich auch nicht beim Spielen an sondern immer nur so zwischendurch :/

Antwort
von Margotier, 44

Lass mich raten: Einzelkatze in Wohungshaltung oder aus anderem Grund ohne Kontakt zu einem passenden Artgenossen.

Was Deine Katze mit Dir macht, ist wildes Raufspiel auf Katzenart. Da dem Menschen das schützende Fell fehlt, kann dieses Spiel leicht sehr schmerzhaft oder gar blutig für den Menschen werden.

Katzen sind hochsoziale Tiere, sie brauchen einen Artgenossen, mit dem sie auf Katzenart interagieren können.

Kommentar von Susiix ,

er hat einen Artgenossen mit dem er Spielt

Antwort
von Questi1, 43

Katzen sind immer weng schizo ;) das kann dir fast jeder katzenhaltet bestätigen.

Kommentar von Susiix ,

ja aber das ist nicht mehr normal ^^"

Antwort
von melinaschneid, 40

Ist deine Katze alleine oder hat sie einen Kumpel?

Kommentar von Susiix ,

er hat nen kumpel

Antwort
von FLOWER150, 41

Wie alt ist Sie?Viellt wurde Sie zu früh von der Mutter wegenommen..

Kommentar von Susiix ,

ja wurde er leider auch :/ er ist auch extrem schreckhaft

Kommentar von FLOWER150 ,

Siehst das ist es dann..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten