Frage von yahoservers, 51

Warum arbeiten nicht viele Frauen gern als ingenieure?

Antwort
von Denise1993i, 6

Weil es ein Studium mit viel Physik und Mathematik mit sich bringt. Ich würde behaupten diese Fächer werden von Männern mehr bevorzugt als von Frauen.

Antwort
von dragon1770, 15


Weil die Karriereaussichten für Frauen in dieser Branche erschwert sind. Das liegt daran, dass in dieser Branche überwiegend Männer arbeiten, es gibt also überwiegend männliche Netzwerke in dieser Branche.Die
starren Arbeitszeiten und besonders durch die
Vereinbarkeitsproblematik von Beruf, Familie und Karriere, machen diesen Beruf ebenfalls unatraktiv für Frauen.


Antwort
von macqueline, 16

Nicht nachdenken, sondern DENKEN! 

Antwort
von AuroraRich, 11

Also wir waren 20% Frauen im Studium. Und bei uns in der Firma sind es auch ca. 20%.

Finde ich jetzt nicht so wenig.

Antwort
von wiki01, 18

Wo hast du denn diese Weisheit her? Gibt es da belastbare Zahlen, die diesen Blödsinn belegen könnten?

Kommentar von Marbuel ,

Ja, die gibt es und die sind gewiss nicht neu. Geh doch mal 100 Vorlesungssäle von Informatikern und Ingenieuren ab und zähl mal den Frauenanteil durch. Das ist auch nicht nur auf der Uni so, auch auf den Berufsschulen werden technische Berufe von Männern dominiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten