Frage von channingtatum1, 87

Warum angst "ich liebe dich" zu sagen?

Warum hat man angst, ist sich unsicher oder wartet länger um "ich liebe dich" zu sagen? Ich habe in vielen filmen oder auch serien gesehen, dass man ein aufstand macht wenn man 'zu früh' ich liebe dich sagt. Warum ist das eig so? Wann wäre dann gut es jemandem zu sagen?

Antwort
von RheumaBaer, 22

Auch durch Privatsender und die riesige Filmindustrie wird das Gefühl immer als "das Wahre" gesehen,es vertreibt Dämonen,Aliens,besiegt alle Schwierigkeiten..! Wow.
Und die Realität? Es gibt schon eine regelrechte Krankheit,viele,auch in den 30ern und drüber,hopsen von Verliebtsein zu Verliebtsein,immer,wenn die erste Arbeit in der Beziehung ansteht,sind sie weg. So haben sie sich das nicht vorgestellt. Es wird um die Verpackung ein RiesenBuhei gemacht,"romantisch"..! Wer also einen Flugzeugträger chartert,um einen Heiratsantrag zu machen,Ooh!! Aber 6 Wochen später? Statt "Bleib wie Du bist", "Bleib WO Du bist". Alles ein wenig zurückfahren,weg von den grandiosen Bildern,Vertrauen,Verläßlichkeit,jemanden wirklich zu kennen.. Die Liebe gestehen und als das sehen,was sie ist-eine Chance auf Glück,Leidenschaft,Friede,und nicht als Event mit Wiederholungssucht.
Nicht gleich in alles verliebt sein,wenn doch noch mehr Verlangen am Ruder steht,und nicht ewig rumdrucksen oder den Begriff so hoch hängen,daß man das kaum erreichen kann. Wie sang Heavy D. & the Boys? Now that we got Love what are we gonna do with it..
Immer eine Handbreit Liebe unter dem Herz! :)

Antwort
von almmichel, 34

Wenn man weiß was Liebe ist und ein inniges Verhältnis zu seinem Partner gefunden hat kann man von Liebe reden. Vorher ist das absolut verfrüht und unehrlich. Das merkt eine Frau sofort.

Antwort
von Dooooll, 14

Das habe ich ehrlich gesagt auch nie verstanden.. Wenn ich mit jemanden eine Beziehung eingehe, dann sind die Umstände und Gefühle schon geklärt. Ob man es einfach mal miteinander versuchen will und schaut wie es sich entwickelt oder ob schon ernsthafte Gefühle da sind. Wenn man, wie in Serien, nicht darüber reden kann und sowas nicht geklärt ist bzw. ein "Ich liebe dich." zu Streit führt und unerwünscht ist, ist eine Beziehung meiner Meinung nach sinnlos.

Antwort
von Hooks, 17

Filme sollten nie ein Vorbild sein.

Aber dieser Spruch kann auch sehr viel Druck beinhalten.

Woher wißt Du, ob Du durch dick und dünn mit diesem Menschen gehen willst, oder ob Du nur das schöne Gefühl liebst, das Du in seiner Gegenwart hast?

Ich wäre sehr vorsichtig damit. Vor allem, weil das eben für manche nur ein Gefühl ist.

Liebe aber ist ein Entschluß, zum andern zu stehen und für seine Entfaltung zu sorgen, egal, wie es mir dann geht.

Man sollte einfach ehrlich sein. Ich finde es schön, daß Du da bist. Kann man ja sagen.

Antwort
von TobiasRus, 50

Die Angst davor ist abhängig rüber zu kommen, oder in irgendeiner weise schlecht rüber zu kommen weil es viel zu früh kam.. Braucht man nicht zu verstehen

Antwort
von FindingHope, 36

Das ist eine einfache Rede um sich davor zu drücken. Ganz einfach gesagt: Angst vor der Niederlage, also der Ablehnung.

Antwort
von ghul666, 33

Das ist Amerika und das ist Film.

Wenn man es fühlt, sollte man es auch sagen.

Und sich vor allem nicht durch so etwas verrückt machen.

Kommentar von rnrgirl ,

ja aber das ist auch in der Realität so, ist net so das die es einfach mal so erfunden hätten, der Regisseur der wohl als aller erstes so einen Film gedreht hat, musste wohl selbst dieses Gefühl gekannt haben oder kannte einen der das kannte

Antwort
von xXRaisXx, 21

Das sagt keiner mehr ....kommt mir so vor jetzt ma ohne shitee ALLE MÄDELS SAGEN ; Ich weis nicht (jetzt kommts) " ob ich in dich bin " DAS SAGEN ALLE Ich weiss nicht wo des problem ist einfach mal zu sagen ich weiss nicht ob ich in dich verliebt bin ???? hab ihr iwi n stock im arsch oder was los ?? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten