Frage von Nico8852, 91

Warum AMD prozessoren so billig?

ich frage mich immer wie können amd prozessoren so billig sein, ein 8 kern 4ghz prozessor von amd kostet 160 euro so einer würde bei inter 400euro+ kosten wie kann das sein oder ist amd schlechter wie intel? hoffe jemand kann mir die frage beantworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Allmonor, 47

Weil AMD weniger Leistung per kern hat. Ein I5 Prozessor von Intel performt in den meisten Prozessen beispielspeise besser als z.B. ein Fx 8350, obwohl der I5 weniger Kerne und weniger Ghz hat. Solltest du also einen Gaming-PC bauen wollen würde ich zu einem Intel model wie einem I5 oder I7 greifen, da die Leistung per Kern bei fast allen Spielen wichtiger ist als die anzahl an Kernen. Auf die GHz Zahlen kann man sich kaum verlassen, wenn man intel und Amd vergleicht, da die Leistung per Ghz zwischen Intel und AMD eben sehr stark variiert.

Solltest du gerade auf der Suche nach einem neuen Prozessor sein, kann ich dir außerdem empfelen einfach mal ein paar Performance tests auf Youtube anzusehen, in denen z.B intel und Amd CPUs gegeneinander antreten in Punkten wie: Gesamtleistung, Leistung per Kern, Rendering, Spieletauglichkeit ect. . Das mache ich auch immer wenn ich mich über Hardware informieren will (Also das ganze kann man auch zu anderen PC-Komponenten und nicht nur zu CPUs finden :) )

Viel Glück im Hardware Jungle! :D

MfG Allmonor

Antwort
von Ifosil, 45

Es ist halt so, das AMD mit den FX Prozessoren richtig auf die Gusche gefallen ist. Die Teile haben zwar viele Ghz und CPU-Kerne, können diese aber nicht effektiv nutzen.

Besonders im Gaming-Bereich hat AMD damit versagt und Intel zur sehr starken Marktdominanz verholfen.
Eine FX 8xxx CPU hat zwar 8 Kerne, kann diese aber nur nutzen, als wären es 4. Denn 2 Kerne sind zu einem Modul vereint, dieses Modul hat aber nur Ressourcen für einen Kern, darum kommt es zu diesen starken Leistungsverlusten.

Zudem werden diese CPUs unverhältnismäßig heiß und fressen viel Strom im Gegensatz zu Intel. 
Die traurige Wahrheit ist leider, ein 8 Kerner mit 4 Ghz schafft es nicht mal einen modernen i5 mit 3,2 Ghz zu schlagen. (Gaming).

Antwort
von ERANO0DE, 31

Weil AMD extrem Verliert gegen INTEL. ZB AMD FX-9370 (300€) verliert mit 50% weniger Leistung zu I7 für 330€. Frist doppelt soviel Strom und Produziert deutlich mehr Wärme.

Antwort
von groygroy, 24

Amd achtkerner sind ein paar Jahre älter als Intel

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 55

Weil sie weniger Leistung haben und zusätzlich AMD Markteinteile, die durch Intel im wahrsten Sinne geklaut wurden, zurück erobern muss.

PS: Falls du den FX 8xxx meinst, da ist ein 4 Kerner mit 4 logischen Kernen.

Kommentar von wwwnutzer111 ,

Falsch

Kommentar von mistergl ,

Ich liebe diese geistfreien Kommentare. Lass es bei  mir, alter, oder gibt vernünftig recherchierte Gründe an. Ich bin keine 12 Jahre.

Kommentar von Ifosil ,

Ganz so unrecht hat er nicht, der FX 8xxx ist zwar ein 8 Kerner verhält sich aber wie ein 4 Kerner. In den USA hat AMD deswegen auch eine Klage am Hals. Denn der FX 8xxx ist ein 4 Moduler, der FX 6xxx ein 3 Moduler und der FX 4xxx ein 2 Moduler. 

Kommentar von mistergl ,

Schon besser. So ist es Ifosil.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten