Frage von EpsilonXr, 20

Warum altere ich so schnell?

Hallo ich habe das Gefühl, dass ich mich immer weiter entwickel und mich von meiner eigentlichen Generation entfremde. Ich bin zwar 16 aber finde ich dränge mich mehr und mehr von den Vorstellungen meiner Freunde ab ... Ich fühle mich immer älter und ich denke auch komplett anders :/ oft habe ich dann anderen Humor, lache überhaupt nicht mit und alles pisst mich nur noch an

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Psyllon, 20

Du bist wohl eine alte seele als ich auf die Welt kam sagte meine Mutter ich wäre schon alt auf die Welt gekommen, deine Gedanken sind komplexer und du fühlst dich zu wihtigeren Themen hingezogen
Unsere Seele hat nicht nur ein leben wie wir denken sondern wird immer wieder geboren und es gibt Stadien der Seele die jeder von uns einmal durchlebt. Von der kinderseele in der wir noch sehr neugierig ins Leben gehen über die erwachsenen Seele bis hin zur alten Seele in der wir bereits das meiste wissen erlangt haben und nun auf das zwischenmenschliche konzentrieren. Wenn du dich für spirituelles und die Welt und den Kosmos interessierst dann herzlichen Glückwunsch du hast es bald geschafft jetzt heißt es nur deiner inneren stimme und Intuition zu folgen du wirst wunder erleben

Antwort
von sunandrain05, 20

alles p*sst dich nur noch an? warum?

an und für sich find ich das aber überhaupt nicht schlimm, wenn du schneller als die anderen um dich herum erwachsen wirst. da bist du weltweit (und auch deutschlandweit) nicht der einzige dessen welt sich mit 16 nicht mehr nur ums party-machen, etc. dreht, auch wenn das bei vielen anderen in dem alter der fall ist. na und? lass dich davon nicht stören, manche leben mit 35 noch als kinder, denken an nur an sich und ihren spaß, null gesellschaftsbeuwsstsein, etc. mach davon deine reife nicht abhängig :) und du kannst dir ja auch freunde suchen, die vielleicht eher deine interessen teilen ..kommt drauf an was das ist ..politisch, sozial, was auch immer, wechsel einfach dein umfeld außerhalb der schule ein bisschen vielleicht findest du dann eher freunde, mit denen du auf einer wellenlänge stehst :)

alles gute und liebe grüße

Antwort
von implying, 14

du "alterst" nicht schneller, du wirst einfach nur reifer. und das ist was positives. die andern brauchen dafür einfach noch ne weile. aber du wirst deswegen schon nicht einsam werden ;)

Kommentar von EpsilonXr ,

und wenn ich schon über das leben philosophiere wie sinnlos es ist ? :o

Kommentar von implying ,

philosophieren ist doch nichts schlimmes.

ich finde aber nicht dass das leben sinnlos ist. der sinn des lebens ist das leben zu verstehen. wir bestehen aus den selben elementen wie sterne und planeten überall im universum. wir sind quasi das universum selbst, das durch unsere augen in den spiegel schaut. ein sinn kann also nur darin bestehen zu forschen (und sei es nur philosophisch), und der nächsten generation den weg zu ebnen.

Antwort
von MrMiles, 16

... und in ca 16 Jahren wirst du wissen, dass es nicht so ist :)

Alter ist relativ - man selbst altert sogesehen nicht, sondern verändert nur seine Vorstellungen oder Ansichten. Diese sind aber wiederum nicht abhängig vom Alter. Man kann als 60 jähriger auch noch Spaß mit Lego haben - genauso wie man als 16 jähriger sein Geld lieber für gutes Essen statt für Games ausgibt.

Im Grunde passiert dir sogar eher das Gegenteil - mit dem Alter kommt das Verständnis, also die Möglichkeit sich anzupassen ohne die eigenen Ansichten zu ändern. Intolleranz anderen gegenüber aufgrund ihren Verhaltens/Vorstellungen etc. sind in der Regel nur Kinder oder Leute die in der Entwicklung stehen geblieben sind :)

Antwort
von mxxnlxght, 16

Ist doch ok. Was sollte daran falsch sein? Das rumgealber 16- Jähriger Volltrottel ist meist nicht sehr anziehend, da hast du im Prinzip Vorteile?

Kennst du Paul Finch von "American- Pie" xD 


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community