Frage von sunflower2902, 122

Warum sollte man während der Schwangerschaft keinen NuvaRing verwenden?

Hallo,

ich benutze den NuvaRing, bin nicht schwanger, aber da in der "Anleitung" steht, dass Schwangere ihn nicht nutzen dürfen.
Aus reiner Neugier frage ich mich nun warum, habe natürlich aber auch eine Vermutung.

Lieben Gruß

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Verhuetung & schwanger, 12

Bisherige Untersuchungen haben ergeben, dass die Einnahme der Pille (und damit wohl auch die Anwendung von anderen hormonellen Kontrazeptiva) auch in einer frühen Phase der Schwangerschaft, in der man selbst noch
nichts davon weiß, die Rate von Missbildungen nicht erhöht.

Allerdings sollten in einer Schwangerschaft vorsichtshalber grundsätzlich nur
Medikamente angewendet werden, die für Mutter oder Kind unentbehrlich
sind.

Zudem sollte eine Schwangerschaft vor der Verschreibung einer hormonalen
Kontrazeption schon allein deshalb ausgeschlossen sein, um die Frau nicht in einer "trügerischen Sicherheit" zu lassen.

Alles Gute für dich!

Antwort
von SiViHa72, 82

Auch der Nuvaring arbeitet mit Hormonen. Und die muss man nem werdenden Kind nicht verpassen,, es kriegt ja alles ab,w as die Mutter im Körper hat.

Antwort
von DanBlack, 78

Durch die Hormoneinwirkung kann es zu einer "verweiblichung" von Männlichen Föten kommen. Ist übrigens bei der Pille auch so.

Antwort
von Labertaschen, 53

Genauso wie bei der Pille werden Hormone abgegeben, die dem ungeborenen Kind schaden könnten. So viel ich weiß können sogar Fehlgeburten entstehen.

Antwort
von Badykey, 37

Du gibst deinem Gemüse ja auch kein Unkrautex. Hier ist es das gleiche die Hormone die der Ring abgibt schaden dem Kind.

Antwort
von Kasumix, 34

Als Schwangere würde ich mir weder Hormone zusätzlich in den Körper ausschütten lassen, noch sonst irgendwelche Medikamente nehmen.

Und wozu verhüten? Schwanger ist schwanger...

Kommentar von sunflower2902 ,

Ich finde es problematisch überhaupt festzustellen schwanger zu sein. Beim NuvaRing bekommt man ja keine Menstruation, sondern nur eine Abbruchblutung. Dann merkt man die Schwangerschaft nur an eventuellen Anzeichen.

Kommentar von Kasumix ,

Ich kenn mich nicht damit aus ;) Ich habe nie mit Hormonen verhütet...

Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es damit schief gehen kann, oder?

Kommentar von sunflower2902 ,

Es gibt schon verschiedene Anwendungsfehler, die das Risiko einer Schwangerschaft erhöhen würden. Doch durch die ausbleibende Menstruation, finde ich, lässt es sich schwer erkennen schwanger zu sein.

Kommentar von Kasumix ,

Wenn du es nicht willst, keinen Sex mehr oder halt Kondom ;) Oder Babyglück.

Antwort
von bikerin99, 50

Als Schwangere brauchst du kein Verhütungsmittel mehr, weil du ja schon schwanger bist. Wenn der NuvaRing auch Hormone abgibt, es ist es schlecht für das werdende Kind.

Antwort
von freakiibebe, 54

Also als Schwangere braucht man ja keine Vergütungsmittel. Entweder schadet der Ring dem Kind oder er kann Infektionen hervorufen. Kenne mich mit dem Ring aber nicht aus...

Antwort
von sahov, 48

Wieso sollte man als Schwangere verhüten?

Aber zur Frage: Wahrscheinlich weil durch solche Verhütungsmethoden der Hormonhaushalt ordentlich durcheinander gebracht wird.

Antwort
von Spezialwidde, 52

Wenn Frau schwanger ist ist es mit dem verhüten wohl zu spät also machts wohl schon deshalb keinerlei Sinn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten