Frage von kakazoe, 60

Warum akzeptiert sie es nicht einfach?

Hallo, ich habe da mal eine Frage zu einem Thema was mich echt verwirrt aber da gibt es ezwar was mich nervt aber bitte schimpft nicht wenn ich jetzt länger schreibe. Also ich bin in einem Club (alle Personen sind in dem club von meiner Frag) mit meinen besten Freunden mit 3 Mädchen und 3 Jungs. Es gibt da einen Jungen in den ich schon lange verliebt bin (einer aus dem Club). Meine eine Freundin schon gleich lange wie ich. Er war für ein Jahr unsterblich in meine Freundin verliebt die er nicht so interessiert hat. Er hat immer um sie gekämpft und alles für sie getan und sie hat ihn nur ausgenutzt. Nun haben meine Freundin und ich weil wir beide in ihn verliebt sind ihm einen Rat gegeben dass er aufhören soll und merken soll dass sie ihn ausnutzt. Und es hat geklappt nach so langer Zeit und nun, liebt er mich und ich ihn. Und ständig erzähle ich der Freundin die er nicht mehr liebt immer wie toll er jetzt zu mir ist und er ist blöd zu ihr wobei ich ihn auch verstehen kann. Er macht mir immer nur Komplimente uns so. Ihr hat er früher auch immer Komplimente gemacht. Und immer wenn ich von ihm erzähle akzeptiert sie einfach nicht dass es nicht mehr so wie früher ist...sie holt immer die alten Geschichten raus von ihm u.s.w. und kommt einfach nicht damit klar und das nervt mich! Ich denke dass sie ihn doch liebt!!! Was soll ich machen um das hinzugekommen dass sie aufhört damit? Mich macht das langsam fertig weil alle immer nur noch sagen dass die beiden zusammen kommen sollen und ich nicht mit ihm :'(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von trappaper, 23

Ach, hör nicht auf die anderen.
Deine Freundin ist noch in ihn verliebt, aber wenn ihr zusammenkommt, wird sie darüber hinweg kommen. Wenn ihr ineinander seid, dann freu dich doch!
Dein trappaper

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten