Frage von jessica268, 10

Warum akzeptieren sie meine Meinung einfach nicht?

Ich hatte diese Woche Stress mit zwei Freundinnen. Im Moment habe ich ein bißchen Probleme in Sachen Liebe. Er und ich gehen friedlich miteinander um, treffen sachliche Entscheidungen und halten uns beide dann absolut dran. Ich habe für mich entschieden, daß ich ihn nicht komplett aus meinem Leben schmeißen möchte. Einfach erstmal so wenig Kontakt wie möglich um innerlich zur Ruhe zu kommen. Erst machte die eine Freundin Stress, weil ich ihm in einer für mich sehr belastenden Situation eine email geschrieben habe und ihn dann gesehen habe. Für ihn und mich war es kein Problem. Sie war an dem Tag nicht für mich da. Es kam nur ein blöder Kommentar. Er tröstete mich. Mir ging es danach gut. Die andere Freundin schreibt mir in jeder Nachricht ich soll den Kontakt zu ihm abbrechen und ich weine dann jedesmal. Weil ich mich nicht verstanden fühle. Ich wollte die Freundschaft retten und versuchte es ihr zu erklären, warum ich so reagiere. Die Antwort: mit Kirche habe ich nichts am Hut und du solltest den Kontakt abbrechen um nicht weiter zu leiden. An dem Punkt habe ich die Freundschaft beendet. Ich weiß einfach nicht mehr warum ich ihr überhaupt noch schreiben soll. Heute morgen erzählte ich es einer anderen Freundin. Sie nahm die beiden in Schutz. Kann sie ja machen, aber ich sehe es halt anders. Die Probleme mit diesem Mann arbeite ich seperat in einer Therapie auf. Er findet es vollkommen in Ordnung, daß ich weiterhin Kontakt mit dem Mann haben will. Er sagt immer, entscheide aus dem Gefühl raus. Dann machst du es auch richtig. Die eine Freundin hat mir Vorwürfe gemacht. Sie würde sich schlecht damit fühlen. Was soll das ganze Theater? Ist doch mein Leben und meine Entscheidung mit wem ich befreundet sein will und mit wem nicht. Das geht doch niemanden was an, wenn ich einmal entschieden habe. Ich bin traurig darüber, daß beide meine Entscheidung nicht akzeptieren. Wie würdet ihr reagieren, wenn sogar ein Therapeut meiner Meinung ist.

Antwort
von Win32netsky, 10

Hallo

Mal kurz gesagt

Im Klartext es sind keine Freundinin, sonnst würden Sie zu Dir stehen und Dich unterstützen.

Das tun sie anscheinend nicht, naj wirst Du wohl mal überlegen müssen

Wähle für Dich das richtige, es ist Dein Leben.

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten