Frage von xBananaReloaded, 72

Warum ist man abends nie so müde wie morgens?

Wieso eigentlich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Vivibirne, 9

Hirn:
Morgen ey kein bock
Abends PARTY EVERYBODY DANCE NOW

Antwort
von KatzenEngel, 47

Also pauschalisieren kannste das nicht...- ich bin abends genauso müde wie morgens...

Antwort
von Nico63AMG, 72

Weil du morgens gerade aus dem Schlaf kommst und noch nicht richtig wach bist usw, abends bist du halt schon viele Stunden wach usw.

Antwort
von MindShift, 33

Wenn du dich morgens nach dem Aufstehen ein wenig bewegst, bist du nach einer halben Stunde auch wach :)

Antwort
von LessThanThree, 33

Stimmt doch gar net. Wenn du mal einen richtig harten Tag hattest und zusätzlich sehr lange wach bleibst, bist du mindestens genauso müde oder noch schlimmer als morgens.

Antwort
von silberwind58, 27

Gute Frage,vielleicht bist Du Morgens nicht ausgeschlafen.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für gesund, 12

Hallo ! Das ist individuell und subjektiv. Hier wurde sinngemäß auch schon gefragt : 

Warum ist man morgens nicht so müde wie abends? 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von AntwortMarkus, 25

Wenn das so ist, gehst du entweder zu spät ins Bett, oder stehst zu früh auf. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community