Frage von Patyfl, 34

Waru, bin ich so unmotiviert und "faul" geworden?

Halo Leute, Mir geht es schon seit ca. 2 Monaten so, dass ich richtig unmotiviert bin. Ich dachte jetzt nach den Ferien ändert sich dass, aber es wird immer schlimmer. Ich habe in den Ferien jeden Tag mind. 14 Stunden geschlafen. Ich sollt für die Schule eigentlich ein Buch lesen aber ich war so unmotiviert, dass ich es jetzt lesen wollte, und jetzt habe ich Aggressionen bekommen weil ich das Buch nicht mag (Bin erst beim 2. Kapitel) Ich versteh mich selber nicht und kann irgendein nichts dagegen tun. Bin in der 10. Klasse und war noch nie so faul, da ich sehr gute Noten habe, hab ich Angst, dass ich das ganze nicht mehr schaff.. Kann mir jemand helfen?

Antwort
von Kekslordisimus, 19

Wenn es daran liegt das du zu schlapp bist (Du hast immerhin 14 Stunden geschlafen) kann es sein das du ein Vietaminmangel von bestimmten Vietaminen hast oder zu wenig Eisen ihn deinem Blud ist. Dammit kann man zum Artzt gehen der untersucht dich auf so etwas.

Antwort
von Patyfl, 18

Seit ca. 2 Monaten..* tut mir leid mein iPad ändert immer irgendwas

Antwort
von mrsneue, 12

bin mein leben lang schon faul.. :D

entweder mann macht etwas oder mann machts es nicht.

wenn du nicht mehr faul sein willst steh auf und bring mir mein essen .. :D nein Spaß .. du musst einfach die dinge machen die gemacht werden müssen .. 

aach ich hab den faden verloren und die Antwort ist blöd aber ich send sie trotzdem ab .. einfach nicht beachtet ja ? :DD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten