Frage von Annaxmaus, 20

Wartesemester kurzfristig sinnvoll überbrücken?

Wenn man erst Mitte bis Ende September informiert wird, ob man einen Studienplatz bekommt?
Ich bräuchte definitiv einen Plan B, falls es mit dem Studium noch nichts wird. Ich möchte mich nicht für ein anderes Fach einschreiben. Bewerbungsfristen für Ausbildung, FSJ, ... sind abgelaufen, da diese meist am 1.9. beginnen.

Antwort
von Garriba, 14

Das Beste wäre natürlich ein Praktikum mit Bezug zu Deinem Fach. Das macht sich bei der Bewerbung um einen Studienplatz immer gut. 

Antwort
von Sanja2, 20

Geh ein paar Monate arbeiten und mach dann eine Reise vom verdienten Geld.

Kommentar von Annaxmaus ,

Das zählt doch aber als Lücke im Lebenslauf (oder?), die ich gerne vermeiden möchte..

Kommentar von Sanja2 ,

Nein warum? Wenn du arbeitest kannst du das nachweisen und eine Reise kann man auch rein schreiben. Ich habe das so gemacht und bekommt dafür immer nur positive Rückmeldung. Ich werde auch immer noch danach gefragt. Man sollte dann halt auch echt davon erzählen können, denn sonst wirkt das schnell ausgedacht. Aber wer es auch gemacht hat, kann davon auch echt erzählen.

Kommentar von Annaxmaus ,

Super, danke :)

Antwort
von divaneasik, 15

Arbeiten und Geld sparen als Student wirst du das brauchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community