Frage von SVPlayer, 76

Warten oder Platz schaffen?

Hallo liebe Community,
Folgendes Szenario

Ich stehe an einer stark befahrenen Kreuzung vor einer roten Ampel an erster Stelle.
Der Verkehr fliest von links nach rechts und andersrum.
Ich sehe 10 Autos hinter mir einen Notarztwagen Rettungswagen oder Feuerwehr, mit blauem Blinklicht und eingeschalteten Signalhorn.
Darf ich in solch einer Situation den Verkehr schneiden um der Feuerwehr , etc., ein schnelles überqueren zu ermöglichen?
Natürlich nicht mit Bleifuß sondern Lichthupe oder Warnblink langsam erkenntlich machen das es nicht ohne Grund ist.

Mit schneiden meine ich nicht Polizei zu spielen und den Verkehr zu regeln sondern einfach Platz zu schaffen, unter der Voraussetzung mir Vorfahrt zu geben und schnell ab zu biegen.

Danke im Vorraus 😌

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cosmicchaos, 65

Du musst Platz machen, soweit dir das ohne Gefährdung anderer möglich ist.

Steht in §38 StVO "Sofort Platz zu schaffen." Ich denka aber dass dir niemand eine Selbstgefährdung zumuten darf.

Also Platz machen wäre richtig, auch wenn du dabei in den Gegenverkehr fahren musst.

Antwort
von Unterhosen96, 38

Du bist dazu verpflichtet, möglichst viel Platz zu schaffen. Dabei kann es auch mal nötig sein, über die rote Ampel zu fahren. Wenn du das langsam machst und nicht miten auf der Kreuzung hätst, sondern erstmal nur ein paar Meter vorfährst ist das kein Problem!

Antwort
von schpeck84, 62

Seh ich genau so, du bist verpflichtet Platz zu machen und somit eine Rettungsgasse/Rettungsweg zu bilden. Selbstverständlich so, das man sich selbst und andere nicht gefährdet.

Da du dich schlecht in Luft auflösen kannst, musst du ggf. über eine rote Ampel fahren und dann rechts an die Seite soweit möglich.

Antwort
von Butler8070, 35

Wenn du niemanden gefährdest, dann solltest du einfach rechts abbiegen. Bzw über die Kreuzung fahren, wenn nichts kommt.
Schneiden würde ich auf keinen Fall empfehlen.

Antwort
von Adrian593, 26

Wie sagte mal ein Notarzt via Lautsprecher an der Ampel : " so ne rote Ampel beißt nicht, weiterfahren!" Und damit er recht! Langsam die Ampel überqueren, sodass RTW,NEF,FuStw etc. weiterfahren können! Es geht um Menschenleben! Das lernt man sogar in der Fahrschule, dass man immer dann über die Ampel fahren darf. LG

Kommentar von SVPlayer ,

In meinem Falle wurde es nicht in der Fahrschule gelehrt sonst würde ich ja nicht nachfragen :)

Kommentar von Adrian593 ,

Schon klar, akutell wird es gelehrt, bei dir war das dann noch nicht so:)

Antwort
von Feuerfreak112, 24

Ja,mit genug Vorsicht...manchmal bist du sogar dazu verpflichtet

Antwort
von jimpo, 34

Du bist verpflichtet , wenn es der Straßenverkehr erlaubt stehen zu bleiben zur Seite zu fahren um dien Rettungswagen und Polizeiwagen durch zu lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community